ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Mobilität und Verkehr

Häufig verwenden SchülerInnen und LehrerInnen das Auto für den Weg zur und von der Schule. Die Gründe dafür sind vielfältig und nicht selten ist der Sicherheitsaspekt einer davon. Es gibt aber auch viele Gründe für Kinder und Jugendliche, ihre Wege möglichst selbstständig und mit öffentlichen Verkehrsmitteln  zurückzulegen: Mehr Bewegung, mehr soziale Kontakte, mehr Entwicklungsmöglichkeiten. Schulisches Mobilitätsmanagement trägt dazu bei, die Verkehrslage rund um die Schule zu analysieren und zu verbessern.