ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Volksschule Selzthal

Steckbrief

Im Herbst 1902 durften die ersten Schüler in das neu erbaute Volksschulgebäude einziehen. 4 Klassen wurden unterrichtet. In den sechziger Jahren wurde der Höchststand mit 8 Klassen erreicht. Von 1971 bis 1973 erfolgte eine Generalsanierung.

Anstelle des alten Turnsaals wurde ein neuer Mehrzwecksaal gebaut. Im Jahr 1999 wurde abermals mit Renovierungsarbeiten begonnen. 2006 konnte die Außenrenovierung fertiggestellt werden. Die Fassade wurde in den Farben rot, orange und gelb gestaltet. Diese Farben stehen für Leben, Wärme und Lebensfreude. Der Baum ist das Symbol für Verbundenheit und Verwurzelung, sowie für Stärke und Wachstum. Die oben offene Form des Baumes soll Energie in das Schulhaus leiten und dem nüchternen Gebäude den drückenden und beklemmenden Charakter nehmen.

Ganzheitliches Lernen steht bei uns im Zentrum des Unterrichts, der Erziehungsarbeit und des ganzen Schullebens.

Lernen mit allen Sinnen: Was durch Hände, Füße und Herz gegangen ist, geht auch in den Kopf!

Jahresberichte
Ideensammlung als Einstieg
Projekttag mit pro:Holz Steiermark
2022
In den Workshops mit pro:Holz Steiermark wurde auf verschiedenste Blickwinkel rund um Klimaschutz, Emissionen, bewusster Umgang mit Rohstoffen und vielen weiteren Themen eingegangen. Durch Spiele und Experimente wurden die Themen den Kindern anschaulich vermi… mehr