ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

HTL Hollabrunn

Steckbrief
Technisches Bildungszentrum Hollabrunn

Chancenreich und zukunftsorientiert!

Das technische Bildungszentrum Hollabrunn versteht sich als Angebot an die Jugend, ihre berufliche Karriere erfolgreich und zukunftsorientiert zu gestalten. Nach dem Abschluss von Hauptschule, Gymnasium oder Polytechnikum stehen die Jugendlichen vor der wichtigen Entscheidung einen Beruf zu ergreifen oder eine weiterführende Schulform zu wählen.

Eine spannende Ausbildung in technischen Berufsfeldern kann die zukunftsweisende Lösung sein. Dafür bieten wir zwei äußerst attraktive Modelle an:

Die fünfjährige Höhere Lehranstalt mit abschließender Reifeprüfung oder die vierjährige Fachschule mit Abschlussprüfung. Mit diesen beiden Modellen wird sowohl den theorieorientierten als auch den mehr praxisorientierten Neigungen junger Menschen Rechnung getragen.

Neu ab September 2011: Der Aufbaulehrgang und das Kolleg ermöglichen AbsolventInnen einer facheinschlägigen Lehr- oder Fachschulausbildung und AbsolventInnen einer AHS bzw. BHS in einer nur 2-jährigen modularen Ausbildung die HTL - Reife- und Diplomprüfung zu absolvieren, welche einerseits optimale Berufseinstiegschancen ermöglicht als auch zum Besuch einer Fachhochschule oder Universität berechtigt. Außerdem sind mit dem Abschluss, die in der Gewerbeordnung geregelten, Berufsberechtigungen verbunden.

Unter dem Motto "Technik im Fokus der Jugend" vermitteln wir den Schülerinnen und Schülern Verständnis für technische Tätigkeiten, Abläufe und Konstruktionen gepaart mit technischem Hintergrundwissen. Großen Wert legen wir dabei auch auf die Vermittlung globaler wirtschaftlicher Zusammenhänge. Unser pädagogisches Wirken fördert Allgemeinbildung, Kommunikationsstärke, zeitgemäße fremdsprachliche Fähigkeiten und eine bewegungsorientierte Lebensführung. Ebenso ist uns die positive Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler ein zentrales Anliegen.
Jahresberichte
Spritzgussteil
Kunststoffrecycling mit der Spritzgussmaschine der HTBL Hollabrunn
2020
Beim Wechseln der Farbe oder beim Hochfahren unserer Spritzgussmaschine für Laborübungen, fallen in größeren Mengen Ausschussmaterialien (Polystyrol-Abfälle) an. Auch im laufenden Betrieb entstehen durch Angussteile oder auch durch fehlerhafte Spritzgusstei… mehr
Überreichung der Urkunde
Maschinenbauer werden für den Energy Globe Award nominiert
2019
In der Kategorie Jugend/Schule schafften es Sarah Dvorak und Tobias Stiedl beim diesjährigen Energy Globe Award in die Endausscheidung. Im Zuge Ihrer Diplomarbeit, welche von Martin Striok betreut wurde, beschäftigten Sie sich mit dem Thema "Alternative En… mehr
Teilnehmer
15. Internationale ENERSOL - Konfernz
2018
Enersol ist eine Schulplattform, deren Ziel es ist, SchülerInnen und LehrerInnen für energie- und umweltrelevante Themen zu sensibilisieren, bestehende Aktivitäten zu forcieren und für künftige Projekte zu motivieren. Diese Veranstaltung, die erstmals in Öst… mehr
Messaufbau - Energiemessung
Energiemanagement an der HTL Hollabrunn
2017
Im Rahmen einer Diplomarbeit "Energiemanagement" wurden die Energieflüsse (elektrisch und thermisch) der gesamten Schule erfasst und zusammengeführt. Dazu wurden Schnittstellen implementiert, Programme erstellt und auf einem Server installiert. Ziel war, Ei… mehr
PET-Flaschenpresse Explosionsansicht
PET-Flaschenpresse Fertigstellung und Inbetriebnahme
2016
Durch die PET-Flaschenpresse kann das Volumsaufkommen um 30% reduziert werden. Dadurch kommt es zu einer Verlängerung der Entsorgungintervalle, was zu positiven indirekten Umweltauswirkungen führt (LKW Emissionen). mehr