ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Volksschule Tullnerbach

Steckbrief

Volksschule Tullnerbach

Unsere Schule mitten im Wienerwald wurde 2010 eröffnet.
Die Förderung von Kreativität und spezifischen Begabungen, aber auch das selbstständige Arbeiten und die persönliche Entfaltung wollen wir am Standort Tullnerbach unterstützen und begleiten. Auch die Musik hat hier einen besonderen Stellenwert. Das Angebot der schulischen Nachmittagsbetreuung umfasst eine individuelle, als auch eine gegenstandsbezogene Lernzeit, in der aus verschiedenen Kursangeboten gewählt werden kann (Tiptop-Tipp-Training, Kreatives Allerlei, Werken in Haus und Hof, Mathe-Werkstatt, English lesson, Bücherwürmer, Chor oder Spiel-Sport-Spaß – das Angebot ist vielseitig).

Jahresberichte
Man muss das Leben tanzen
2023
Verschiedene Länder und Kulturen wurden mittels Kennenlernen der landesüblichen Tänze erforscht. Viele Tänze wurden ausprobiert und einstudiert, um sie bei einer großen Tanzaufführung zu präsentieren. mehr
Forschen und Entdecken
2022
Es wurde in der Natur geforscht und entdeckt durch Projekte in der Schulumgebung (Wald und Wiese), durch das Projekt "Wasserlebensräume" in Kooperation mit dem Biosphärenpark Wienerwald, durch Wanderungen in der Schulumgebung und durch den Besuch beim Imker. … mehr
Bee Running
2021
Bei diesem Projekt ging es darum den Kindern die Wichtigkeit der Bienen für unsere Umwelt zu veranschaulichen. Es gab vielfältige Vorgespräche mit den Kindern zu der Thematik. Dann wurde an der Aktion "Bee Running" von Natur im Garten teilgenommen. Dabei ist … mehr
Fridays for future
2020
Durch die "Fridays for future" Bewegung haben sich die Lehrpersonen und Kinder mit der Thematik des Klimawandels, der Klimagerechtigkeit und der Umweltverschmutzung befasst. Die Thematiken wurden umfassend im Unterricht behandelt und mit den Kindern Ideen zu… mehr
Achtsamkeit
2019
In diesem Schuljahr wurde besonders auf die Achtsamkeit eingegangen. Sowohl im Umgang miteinander, als auch im Umgang mit der Umwelt und Ressourcen. Diese Thematiken wurden im Rahmen des SU individuell in den Klassen bearbeitet. Darüber hinaus hat sich eine… mehr
Feen - und Kobolddorf
2018
Der Workshop "Naturerfüllt" wurde von zwei Damen, die von außerhalb der Schule waren, geleitet. Vorab gab es eine Einführung für die Pädagogen und einen interaktiven Elternabend für die Erziehungsberechtigten. Im Laufe des Schuljahres wurden drei Naturerleb… mehr
Food Sharing
2016
Vorstellung des Themas "Food Sharing" durch engagierte Eltern in Form von Erzählungen, Filmvorführungen und tatsächlich geteilten, überproduzierten Lebensmitteln mehr
Spendenaktion für Straßenkinder in Nepal
2015
Im Zuge eines Interessenstages bearbeitete eine Kleingruppe der Mehrstufenklasse unserer Schule das Thema Nepal, aus tragischerweise gegebenem Anlass auch das dortige Erdbeben. Es bestand bzw. besteht ein persönlicher Bezug, da zwei der beteiligten Schüler … mehr
Woche der Nachhaltigkeit: Mülltrennung, Müllvermeidung
2014
In jedem Klassenraum unserer Schule stehen seit längerer Zeit 4 Mülleimer - doch wozu eigentlich und was gehört nun wirklich in welchen Behälter? Nachdem sich diese Frage nicht nur unsere SchülerInnen, sondern auch wir LehrerInnen gestellt haben, lag es a… mehr
Wie weit weg ist woanders?
2013
Haiti ist wirklich ganz schön weit weg! Und DENNOCH haben wir uns vorgenommen, genauer hinzuschauen! Uns geht es gut; wir können uns ein solches Leben gar nicht einmal vorstellen; und deshalb müssen wir helfen! Am besten alle zusammen! Die ehemalige Direkto… mehr
„Ich brauch dich – Du brauchst mich“ Wie wir voneinander profitieren
2012
Zahlreiche Aktivitäten entstanden schon im Vorjahr und sind Schwerpunktbereiche des Konzepts der VS Tullnerbach. So gibt es: -) die „Leseomi“, Frau Lisl Benedikt (75 J.), die regelmäßig und als fixer Bestandteil zum Üben der Lesefertigkeit, aber auch zum … mehr