ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Volksschule Irschen

Steckbrief
Unsere Schule wird 4-klassig geführt. Neben dem lehrplanmäßigen Unterricht werden die unverbindliche Übung Chorgesang unterrichtet. Der Einsatz des Computers als Lernmedium gehört zum Schulalltag. Vier Klassenlehrerinnen inklusive Direktorin sowie eine Werklehrerin und eine Religionslehrerin zählen zum Stammpersonal. Zwei Raumpflegerinnen sorgen für die notwendige Sauberkeit an unserer Schule und helfen bei diversen Unterrichtsveranstaltungen eifrig mit. Auch die Eltern unterstützen die ökolog-Aktivitäten an unserer Schule. Das ausgezeichnete Schulklima an unserer Schule trägt zum hervorragenden Gelingen aller Aktivitäten bei.
Jahresberichte
Zukunft aktiv mitgestalten- Lebens- und Esskultur im Natur und Kräuterdorf Irschen
2020
Gemeinsames Einsetzen von Kürbispflanzen im Schulgarten, Beobachtung und Betreuung der Pflanzen bis zur Ernte. Nach der gemeinsamen Ernte der Kürbisse, kochen die Kinder aus den Kürbissen sowohl in der Kräuterdorf als auch in der Slow Food Küche in Irsch… mehr
G´sunde Schule
Die neue gesunde Schule im Kräuterdorf Irschen
2019
Gesundheit und Wohlfühlen durch Bewegung und Achtsamkeit fordert Aktivitäten sowohl im sportlichen Bereich, in der Bewusstseinsbildung für gesunde Ernährung als auch Maßnahmen im Bereich der psychosozialen Gesundheit. So wurden zum Schwerpunktthema Konfliktpr… mehr
Erlebnis Trekking Tour
Der stille See trifft den sprudelnden Gebirgsbach
2018
Gemeinsam mit den Naturpark Rangern bereiteten 82 Kinder der Volksschule Irschen eine Naturpark Wanderung vor. Eine Erlebnis Trekking Tour mit Kleintieren führte uns durch die Landschaft am Weißensee und zeigte uns die kleinsten Bewohner des Baches (Strudelwu… mehr
Äpfel sind gesund
Programm: Schule bewegt gestalten
2017
tägliches Kurzturnen Anschaffung von Pausengeräten, die zu Bewegung verleiten Pause im Freien
Mülltrennung und Müllvermeidung
2014
Zusammenarbeit mit dem Abfallwirtschaftsverband Spittal/West; Mehrstündige Lehrveranstaltung mit Frau Mag. Antonia Bernhard: richtiges Mülltrennen, Müllverwertung, Müllvermeidung; Exkursion nach Debant/Osttirol zur Mülltrennungsanlage; Exkursion na… mehr
"Verkehrssicherheit - Verkehrssicherheitstag"
2013
Im Mai wurde der Verkehrssicherheitstag in Form von Stationen abgehalten: 1) Gocart - Rundkurs; 2) AUVA; 3) Hallo LKW; 4) ÖAMTC; 5) Rotes Kreuz; 6) Kuratorium für Verkehrssicherheit; mehr
Die 275-Jahr-Jubiläumsfeier der VS Irschen
2012
Die Vorbereitung dieser Feier stand ganz im Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit der Volksschule Irschen mit der Gemeinde, der Pfarre, Vertreter der Infrastruktur und der örtlichen Vereine. Geschichte und Tradition der Schule wurden in Wort und Bild bei… mehr
Energieersparnis
2011
Den Kindern bewusstmachen, wie man im Alltag Energie sinnvoll nützt und Energie sparen kann. Eine wichtige Erkenntnis soll den Kindern vermittelt werden, dass bei sorgfältiger Mülltrennung, bei gezieltem Einkaufen, bei sinnvoller Nutzung von privaten Verkehrs… mehr
"Der Treibhauseffekt"
2010
Eine umwelt- und klimaschonende Entwicklung muss durch entsprechende Bewusstseinsbildung und dauernde Schulung bei den Kindern und Jugendlichen beginnen. Maßloser Energieverbrauch, Verkehr, Müll und das Zerstören von Regenwäldern und sonstigen Naturschutzgebi… mehr
„Die Vielfalt der Natur im Umfeld der Schule“ im Rahmen des Ökolog – Tages am 7. Mai 2009
2009
Die 1. und 2. Klasse Besuch der einzelnen Kräuterstationen (Kräuterstadel – Kräutergart´l – Kräuterkraftkreis – Kräuterlehrpfad). Die Klassen wurden in vier Gruppen eingeteilt und besuchten im Zeitrhythmus von zirka 50 Minuten die einzelnen Stationen. Mitg… mehr