ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Landwirtschaftliche Fachschule Litzlhof

Steckbrief

Die dreijährige Landwirtschaftliche Fachschule ist eine berufsbildende mittlere Schule, die mit dem "Facharbeiter für Landwirtschaft" abschließt. Die Schwerpunkte sind Almwirtschaft, Biolandbau und Forstwirtschaft. Außerdem bietet die Schule ein Schülerheim mit familiären Charakter, in dem bis zu 120 SchülerInnen aufgenommen werden können.

Jahresberichte
Zubau aus natürlich nachwachsendem Holz
Zubau aus Holz des Fachbereiches Betriebs- und Haushaltmanagement.
2019
Zubau für den Fachbereich Betriebs- und Haushaltsmanagement als nachhaltiger Holzbau.
Schweine im Freiland
Aufzucht von Almschweinen zur Herstellung gesunder, genussvoller Nahrungsmittel
2018
Im Sommer 2018 gebaren auf unserer Schulalm, der Litzlhofalm zwei Schwäbisch Hällische Muttersauen insgesamt 19 gesunde Ferkel. Die Sauen waren im Sommer 2017 dort groß gezogen worden, verbrachten den Winter am Landesschulgut Litzlhof, wurden im Februar 2018 … mehr
Kärntner Almschwein
Kärntner Almschwein
2017
Die Alm der LFS Litzlhof war diesen Sommer Ort eines ganz besonderen Projekts. In der Vergangenheit wurden auf diese Alm nur Kühe und Ziegen, gelegentlich auch ein paar Pferde, aufgetrieben. Diesen Sommer jedoch bereicherten drei Ferkel einer seltenen Rasse d… mehr
Ziegen auf Alm 1
Ökologische Weidehaltung verschiedener Tierrassen mit Fokus auf Pflanzenwelt auf Litzlhofer Alm
2016
Verschiedene Tiere werden nacheinander oder auch miteinander auf der Alm gehalten um der natürlichen Verwachsung der Weidefläche entgegen zu wirken und somit nachrückende Beikräuter sowie als auch Gehölze und Stauden im Wachstum zu hemmen. mehr
Froschwanderung
2015
Die SchülerInnen der beiden 1. Jahrgänge erstellten im Frühjahr mit den Lehrkräften FL. Ing. Hans Pirker, FL. Ing. Klaudia Pirker und Fl. Silvia Kogler BEd. im Unterrichtsfach Ökologie und Umweltkunde einen Froschwanderzaun. Die Problematik der zusammen gefah… mehr
Ziegen als Landschaftspfleger
2014
Ziegen wurden angeschafft um in einem eingezäunten Bereich "Unkräuter bzw. Stauden" zu fressen. Außerdem wurde mit den Schülerinnen und SChülern ein artgerechter Ziegenstall gebaut. Durch den starken Verbiss, treten die unerwünschten Pflanzen in den Hintergru… mehr
Neugestaltung des Schulgartens
2013
Reaktivierung des ehemaligen Schulgemüsegartens für Salat, Radieschen, Karotten, Meerrettich, Schnittlauch, Luststock und viele weitere verschiedene Kräuter. Im Herbst 2012 wurde umgestochen, und der Pferdemist von unserem eigenen Biobetrieb gesammelt. Im F… mehr
Holzrücken mit dem Pferd an der LFS Litzlhof („1 PS gibt ordentlich Gas“)
2012
Im Rahmen des diesjährigen Forstbringungskurses an der Landwirtschaftlichen Fachschule Litzlhof wurden die verschiedensten Möglichkeiten der Holzbringung demonstriert und praktisch durchgeführt. Neben der Bringung mit der Traktorseilwinde und nach dem Saval… mehr
Naturschutz aus Bauernhand<br>
2011
<br>Mit dem Wettbewerb Naturschutz aus Bauernhand wurden alle Naturschutz-Ideen und Projekte von Kaerntens Baeuerinnen und Bauern gesucht. Die Sieger wurden im Rahmen des Naturschutz-Ideenkirchtages vorgestellt und von LHStv. Uwe Scheuch geehrt. <br><br> mehr
Projekt Wunderblume
2010
Projekt Wunderblume Die Wunderblume ist eine gelbe Alpenrose. Sie wächst in Europa nur ein Mal und nur hier auf diesem Standort - nördlich unserer Schule. Sie ist einzigartig in Europa. Das kleine Areal, auf dem die gelbe Alpenrose (Rhododendron luteum) ge… mehr
Weiterbetreuung und Errichtung von Nützlingshotels im Schulgebäude
2009
Anfertigung und Aufstellung von Nützlingshotels (Nist- und Fledermauskästen)
Nützlingshotels
2008
Nützlingshotels sind Nistkästen für spezielle Gartennützlinge (Wildbienen, Asseln, Ohrenwürmer, usw.). Diese aus Holz gefertigten kleinen Häuschen werden ausschließlich mit Naturmaterialien beschickt und dienen als Unterschlupf und Brutplatz für viele Nützlin… mehr