ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Volksschule Klein St. Veit

Steckbrief
Das Hauptaugenmerk der Volksschule liegt als Zukunftswerkstatt auf den Schwerpunkten Eigenständigkeit, umfassender Bildung auch in den musisch-kreativen Bereichen, Informatik, Erweckung der Freude an sportlichen Aktivitäten im Schulhaus und im Garten durch entsprechendes vielfältiges Angebot, sowie an sozialer Entwicklung und sozialem Engagement.
Jahresberichte
Was wächst denn da?
"Wissen teilen"
2019
Kids forschen und erforschen ein frei gewähltes Naturthema und tragen es der ganzen Schule vor
Echt schöner Frühlingsstart
Säen - pflanzen - pflegen - ernten - wunderbar - mmhh!!
2018
Saisonales Anlegen und Pflegen des Schulgartens durch die Schüler und Lehrerinnen
Gemeinsam Spannendes erleben
Lebensstil Lernen - Selbstwert stärken
2017
Stärkung der Teamfähigkeit in und unter den Klassen durch gezielte gemeinsame Aktivitäten im Bereich Singen, Musizieren, Bewegen und Kreativität, sowie gemeinsame Arbeit, Ernte und Gestaltung der Schuljause. Aufführung von gemeinsamen Schulliedern, Musikstück… mehr
Selber gemacht schmeckt´s am besten
Lebensstil lernen - Zusammenwirken von Ernährung, Bewegung und Geisteshaltung
2016
Bewusster Aufbau des Zusammenwirkens von Ernährung, Bewegung und Geisteshaltung als ganzheitliche Grundlage für förderliche Lernsituationen. Tägliche Bewegung (Lerngymnastik, Kinder-Yoga) wird eingeübt und ritualisiert. Eine gesunde Eigenmotivation durch gez… mehr
„Die Melodie des goldenen Nektars“ Honig - flüssiges Gold
2015
Die Bienen ziehen sich zurück, weil sie vergiftet, wohl aber auch weil sie missachtet werden. Da tut es gut, wenn eine ganze Volksschule mit ihren vielen jungen Kinderseelen etwas tut, das Achtung aufbaut und diesem Strom etwas entgegen setzt. Bienen arbe… mehr
„Das Licht der Bienen“
2014
Gewinnung und Verarbeitung der Bienenprodukte durch praktisches Arbeiten am Bienenstock mit dem Produkt Wachs, sowie Präsentation und Vermarktung in der Öffentlichkeit ➢ Besuch/verbunden mit Waldwanderung in der Imkerei, Gewinnung von Bienenwachs un… mehr
Wir pflanzen und pflegen unsere eigene gesunde Jause
2013
Die Kinder legten im beginnenden Frühling einen Gemüsegarten an. Beete wurden bereitet, gesät, regelmäßig beobachtet und gegossen und in den Pausen das Wachstum mit Interesse verfolgt. Auf einem nahegelegenen Acker wurden zwei schöne Reihen für Kartoffeln vor… mehr
"Gesundes und ökologisch Wertvolles aus aller Welt" <br>"Unser bestes Getreide und unsere kostbarste
2012
Diese Weisheit verbindet Afrika mit Klein St. Veit und der ganzen Welt.<br><br> Kulturverbindung unserer Welt wird immer wichtiger. Es braucht dazu jenen natürlichen Zugang von Achtung und Wertschätzung für das Unbekannte und Fremde und vor allem für den andern Mensc… mehr
Wertschätzung individueller Fähigkeiten und Beiträge am Gemeinschaftsleben als Basis für Lernen
2011
Sprache ist ein wertvolles Mittel der Begegnung! Sie stellt die Möglichkeit zur Beziehung her, und wird nicht nur über Worte, sondern auch über die Stimme, die Körpersprache und jede dazugehörende nonverbale Regung mit begleitet. Verschiedenartigkeit gehört… mehr
Wir sind die Blüten von Klein St.Veit
2010
Auszeichnung des Projektes VII von XII der UNESCO Kommission 2010: „Wir sind die Blüten von Klein St. Veit“ Im laufenden Schuljahr 2009/10 initiiert die ÖKOLOG Volksschule Klein St. Veit das Projekt „Wir sind die Blüten von Klein St. Veit“. Die Volkss… mehr
Schulalltag vielseitig gestalten und erleben
2009
Unser buntes Schulhaus wird regelmäßig zu den Jahreszeiten und Festen des Jahreskreises gestaltet. Die gesunde Jause der Eltern einmal monatlich wird mit großer Freude angenommen. Viele Einladungen von Erwachsenen, die ihre Berufe vorstellen, Theater spielen,… mehr
"Waldreinigungstag"
2008
„So wie ich bin, gestaltet sich die Welt.“ Mit diesem Impuls machten wir uns am Freitagmorgen auf den Weg in die Waldgebiete rund um Klein St.Veit. Wandern? Spielen? Natur erforschen? … und noch viel mehr!! Wir machten uns auf zum: „Frühlings – Wald – R… mehr