ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Regionalteam Niederösterreich

Regionale ÖKOLOG-Website

Regionale Veranstaltungen

  • Umwelt.Wissen TAGUNG jährlich im Herbst, Fortbildungsveranstaltung mit Workshops, Seminaren und Ausstellung.
    Alternierend: ganztags bzw. nur nachmittags
     
  • ÖKOLOG Netzwerktreffen in den fünf Bildungsregionen Niederösterreichs.
    Regionaler Austausch innerhalb der Bildungsregion, Impulsreferate (ggf. mit Workshopcharakter bzw. kleinen Exkursionen), Ausstellungstisch mit aktuellen Angeboten. Urkundenverleihung, Übergabe des ÖKOLOG-Schulbaumes an Neuschulen (Geschenk des Landes NÖ) und von ÖKOLOG-Tafeln.
  • Seminare/Workshops speziell für Kolleg/innen von ÖKOLOG- und interessierten Schulen, halb- bis ganztägig

 

Angebote/Beratung

  • Jede ÖKOLOG-Schule in NÖ kann in den ersten fünf Jahren eine kostenlose Beratung (Prozessbegleitung, 10 bzw. 5 Std. vor Ort an der Schule) in Anspruch nehmen.
    Diese umfasst beispielsweise Projektberatung, Teambuilding, Unterstützung beim Jahresbericht, bei Förderansuchen, bei Veröffentlichungen (lokale Printmedien);
  • Umwelt.Wissen SCHECKS für Angebote aus dem Umwelt.Wissen KATALOG (SJ 2016/17 €200.-), vorausgesetzt Initiativen, Schwerpunkte, Projekte werden in einem Datenblatt dem Umwelt.Wissen Team übermittelt.
  • Für spezielle Schwerpunktsetzungen bzw. zur Ermittlung des aktuellen IST-Standes der Schule (Ökologisierung) kann ein kostenloser, moderierter Umwelt.Wissen Check angefordert werden.
    Es gibt die Möglichkeit eines speziellen Beratungsgesprächs bei ökologisch /nachhaltig ausgerichteten Schwerpunktsetzungen für SQA.
    Es gibt weiters die Möglichkeit eine/n Expertin/en eines Fachgebietes aus dem Umweltbereich zur Verfügung gestellt zu bekommen, wenn es um eine Vertiefung in einer Oberstufe geht oder Projekte, wo beispielsweise Eltern, die Gemeinde, außerschulische Partner udgl. einbezogen werden sollen und spezielle Fachkompetenz benötigt wird.
  • Beratungen von Natur im Garten sowie über Familienland NÖ bei der Freiraumgestaltung generell.

Lern-/Arbeitsmaterialien für den Unterricht

Mitglieder des Regionalteams Niederösterreich

Hier finden Sie Kontaktinformationen zu den Mitgliedern .

Ansprechperson
ADir Müller-André Sylvia

sylvia.mueller-andre@bildung-noe.gv.at
Bildungsdirektion für Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
3109 St. Pölten
Niederösterreich

Kontakt

Ansprechperson
Sigmund Christiane , BEd

christiane.sigmund@ph-noe.ac.at
Pädagogische Hochschule Niederösterreich
Rennbahnstraße 29
3109 St. Pölten
Niederösterreich

Kontakt

Dipl.-Päd.in Kremsner Maria

Bundeslehranstalten für Tourismus

Mag. Mandl Kristina

Amt der NÖ Landesregierung, Landwirtschaftliche Koordinierungsstelle

Mag. Mayr Dorothea

HTL St. Pölten

Dr. Meister Margit Helene

Amt der NÖ Landesregierung; Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr, Abteilung Umwelt- und Energiewirt

Mag. Nowak Elisabeth

KPH Wien-Krems

Schawerda Lisa

Koordination der ÖKOLOG-Begleiter/innen

HOL Sinn Rosemarie

NöMS Pöchlarn

Tauscher Rita , BEd

Pädagogische Hochschule NÖ

Mag. Dr. Ucsnik Herta

VS Horn

Dipl.-Päd. Umhack Martha

LBS für Tourismus Waldegg