ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Konsum und Lebensstil: Faire und regionale Lebensmittel genießen

Schule: Landwirtschaftliche Fachschule Warth
KoordinatorIn: Dir. DI Aichinger Franz
DirektorIn: Dir. Dipl. Ing. Aichinger Franz
Inhalt
Im Rahmen des Projekts „Global Action School“, an dem der 2. Jahrgang Hauswirtschaft mit seiner JUNIOR-Firma teilgenommen hat, wurde ein Wettbewerb veranstaltet, bei dem die Schülerinnen selbst Torten kreierten. Am 19. Februar fand die feierliche Prämierung der besten Torten statt. Beim Bewerb galt es eine Torte aus fair gehandelten Produkten herzustellen und der Jury zu präsentieren. Das Team, bestehend aus Tamara Eckner, Anja-Lena Pfneisl und Melanie Riegler, siegte mit einer köstlichen Schokolade-Bananen-Torte. Eine 20-köpfige Jury, bestehend aus Fachleuten, Lehrern, Schulangestellten und Klassensprechern bewertete die eingereichten Torten und war von der Professionalität, dem Geschmack der Torten und der Kreativität der Schülerinnen beeindruckt. Ab sofort konnte die FAIRTRADE-Bananentorte bei der Juniorfirma der LFS Warth käuflich erworben werden.


Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Marketing und Wirtschaftskunde, Ökologie, Ernährungslehre, Religion, Landwirtschaftliche Fachgegenstände

Weitere Netzwerke
Global Action Schools