ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Aktiv und vital in den Herbst

Schule: FS für Land- und Ernährungswirtschaft Maria Lankowitz
KoordinatorIn: Ing. Flecker Frieda
DirektorIn: Dipl.-Päd. Ing. Langmann Margit
Inhalt
Im Rahmen des Sportunterrichtes wird eine Wanderung vom Alten Almhaus auf den Rappold unternommen. Die Jause für diese Unternehmung wird am Vormittag im Rahmen des praktischen Unterrichts zubereitet.
Im Gelände unterhalb des Gipfels werden Preiselbeeren in vorbereiteten Gefäßen gesammelt. Als Abschluss wird noch der Gipfel bestiegen.
Am nächsten Tag werden wiederum im praktischen Unterricht die Beeren zu Marmelade verarbeitet. Die Gläser werden mit selbstgestalteten Etiketten etikettiert.
In der darauffolgenden Woche werden im praktischen Unterricht Kochen aus den Marmeladen verschiedene Nachspeisen und regionale Schmankerl hergestellt. Die Hausgruppe gestaltet im Speisesaal ein Buffet.
Zum Abschluss des Projektes sind alle Schüler und Lehrer herzlich zu diesem köstlichen Buffet eingeladen.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken