ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

K.i.d.Z.21 im Coronajahr

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: BRG in der Au
KoordinatorIn: Dr. Rainer Johannes
DirektorIn: Mag. Schumacher Doris, MA
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
  • Mobilität und Verkehr
Inhalt
Seit den ersten Pilotklassen 2018/19, die das Programm K.i.d.Z.21 durchlaufen haben, ist es gelungen, diese intensive Auseinandersetzung mit Klimaschutz und Klimakompetenz in allen 4. Klassen unserer Schule als fixen Bestandteil dieses Schuljahres zu etablieren. Auch im von distance-learning geprägten Schuljahr konnte dieses wichtige Projekt umgesetzt werden. Wieder arbeiteten Schüler*innen in kleinen Gruppen über große Teile des Jahres an ihren sehr persönlichen Projekten. Gegen Ende des Schuljahres wurden auch tageweise Exkursionen durchgeführt.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Aufgrund der Corona-Situation wurde die geplante Sport-Science-Woche auf das Schuljahr 2021/22 verschoben. Diese Woche wurde konzeptiert und in mehreren Sitzungen inhaltlich und organisatorisch geplant. Die erste Durchführung der Woche ist für Mai 2022 in Obertraun geplant.
As den gleichen Gründen wurde auch der von Lehrer*Innen und Schüler*innen bereits geplante Klima-Aktionstag abgesagt.
Um die Reflexion von Umweltthemen trotzdem im Schulalltag erlebbar zu machen, wurde das Projekt K.i.d.Z.21 von allen vierten Klassen über das ganze Schuljahr verfolgt und mit zwei Projekttagen abgeschlossen. Wir halten das unter den gegebenen Corona-Präventivmaßnahmen für einen Erfolg. K.i.d.Z.21 würde im Übrigen als fixer Bestandteil aller vierten Klassen implementiert und fand 2020/21 zum dritten Mal statt.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Seit den ersten Pilotklassen 2018/19, die das Programm K.i.d.Z.21 durchlaufen haben, ist es gelungen, diese intensive Auseinandersetzung mit Klimaschutz und Klimakompetenz in allen 4. Klassen unserer Schule als fixen Bestandteil dieses Schuljahres zu etablieren. Auch im von distance-learning geprägten Schuljahr konnte dieses wichtige Projekt umgesetzt werden. Wieder arbeiteten Schüler*innen in kleinen Gruppen über große Teile des Jahres an ihren sehr persönlichen Projekten. Gegen Ende des Schuljahres wurden auch tageweise Exkursionen durchgeführt.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen, Mobilität und Verkehr

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
120

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die individuelle Gestaltung des Projekts stellt geschlechterspezifische Lernzugänge sicher.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Universität Innsbruck
Vielfältige durch die jeweiligen Gruppenprojekte.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
In den letzten Phasen des Projektes wird über die Ergebnisse diskutiert. Von Lehrer+innenseite ist eine Lehrperson mit der Organisation beauftragt, die auch Feedbacks sammelt. Außerdem wurde das Projekt von der Universität Innsbruck evaluiert.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Klimakompetenz

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Schüler+innen gehen sehr bewusst mit dem Thema Klimakrise um. Die Selbstwirksamkeit wurde in einem gewissen Maß neu erfahren.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Im vergangenen Jahr war es sehr wichtig gemeinsame Erlebnisse zu ermöglichen. Unserer Ansicht nach ist die Wertschätzung für aktives Lernen in Gruppen dadurch gestiegen.

Wo liegen unsere Stärken?
Im Ermöglichen!

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Weitere Netzwerke
Young Science