ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Nachhaltigkeit

Schule: Volksschule Silz
KoordinatorIn: Dir. Hairer Michaela
DirektorIn: Dir. Hairer Michaela
Inhalt
siehe Inhalt der Jahresberichte 2016 - 2020
Schulweg heißt zu Fuß gehen

Schulweg heißt zu Fuß gehen

Mülltrennung wird gekonnt umgesetzt.

Mülltrennung wird gekonnt umgesetzt.

Hefte ohne Plastikeinband

Hefte ohne Plastikeinband

Apfeljause auch für die Lehrpersonen

Apfeljause auch für die Lehrpersonen

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Nochmaliges Aufgreifen, Bewusstmachen und Fortführen der implementierten Klimaschutzmaßnahmen der vergangenen Jahre:
- Schulhefte ohne Plastikeinband
- Kräuter und Gemüse aus dem schuleigenen Hochbeet
- Apfeltage
- Schulmilch und Co
- zu Fuß in die Schule kommen

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
siehe Inhalt der Jahresberichte 2016 - 2020
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
125
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
keine Berücksichtigung
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
keine
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
zum Teil auf unserer Homepage
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Austausch in Konferenzen
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Thema Nachhaltigkeit hat an Wert gewonnen.
Wo liegen unsere Stärken?
Teamarbeit - das gemeinsame Ziel