ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Umweltbewusstsein vertiefen - Abfall vermeiden

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: ÖKO-Volksschule Wienerwald
KoordinatorIn: Dir. Noth Hermine, MEd.
DirektorIn: Dir. Noth Hermine, MEd.
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Einsparen von Ressourcen
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Umweltbewusstes und ökologisch wertvolles Verhalten in der Natur ist uns wichtig.
Gestaltung von - bzw. Teilnahme der Kinder und Lehrpersonen an - Workshops zum Umweltschutz und zur Abfallvermeidung;
Wichtigkeit und Möglichkeit der Abfallreduzierung bzw. -vermeidung direkt an der Schule erforschen/umsetzen;
Erstellung von Abfallkonzepten für die Schule, regelmäßige Experten-Unterstützung, Evaluierung über die letzten Jahre, Diskussion förderlicher Maßnahmen zur Abfallvermeidung;
Erfolgreich verminderte Abfallmenge vor Ort konnte im Rahmen der Umweltzeichenprüfung dokumentiert und für weiterführende Projekte aufbereitet werden

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 8

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Workshops zur Förderung des Umweltbewusstseins, des Umweltschutzes und der Abfallvermeidung;
Vielfältige Maßnahmen und Projekte zur erfogreichen Rezertifizierung (im Juni 2021) mit dem Österreichischen Umweltzeichen für Schulen

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Umweltbewusstes und ökologisch wertvolles Verhalten in der Natur ist uns wichtig.
Gestaltung von - bzw. Teilnahme der Kinder und Lehrpersonen an - Workshops zum Umweltschutz und zur Abfallvermeidung;
Wichtigkeit und Möglichkeit der Abfallreduzierung bzw. -vermeidung direkt an der Schule erforschen/umsetzen;
Erstellung von Abfallkonzepten für die Schule, regelmäßige Experten-Unterstützung, Evaluierung über die letzten Jahre, Diskussion förderlicher Maßnahmen zur Abfallvermeidung;
Erfolgreich verminderte Abfallmenge vor Ort konnte im Rahmen der Umweltzeichenprüfung dokumentiert und für weiterführende Projekte aufbereitet werden

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Einsparen von Ressourcen, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
116

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die Kinder wurden im Rahmen ihrer ganzheitlichen Entwicklung individuell betrachtet, situationsspezifisch gefördert und in die Projekte eingebunden

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Experten des Biosphärenpark Wienerwald,
Umweltzeichen-Berater,
Externe Unterstützung zur Erstellung des Abfallswirtschaftskonzepts

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Aushänge in der Schule,
Artikel in der Gemeindezeitung,
Elterninformationsschreiben

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Bei Teambesprechungen, bei Konferenzen und auch durch die erfolgreiche Umweltzeichen-Rezertifizierung im Juni 2021

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Umweltbewusst leben

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Erfolgreiche Workshops;
Reduzierte Abfallmengen an der Schule - im Vergleich zu früher;
Bewusstseinsbildung der Schülerinnen und Schüler im Alltag, und auch der Eltern und der Pädagogischen Fachkräfte

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Vertiefung des Umweltschutzgedankens bei Groß und Klein: Umweltschutz fängt bei mir selbst an.
Erhöhte Handlungsbereitschaft und Selbsttätigkeit der eingebundenen Kinder und Personen

Wo liegen unsere Stärken?
Nutzung der Gesamtheit der Potentiale aller Beteiligten.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Zertifizierte Gesunde Schule
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Sachunterricht
Unverbindliche Übung: Ökologie und Gesundheit hautnah erleben