ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Klex für die Erde

Jahresbericht des Schuljahres 2020/2021

Schule: KLEX - Klusemann Extern
KoordinatorIn: Dr. Keller Erika
DirektorIn: MMag. Tasch Klaus
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Das Projekt, "Klex für die Erde", ist ein gemeinsamer, als gesamte Schulgemeinschaft entworfener "Gutschein" für unsere Erde. Am Projekt wirkten alle Schüler*innen der Schule mit - selbstorganisiert, partizipativ und mit bunten Projekten für mehr Nachhaltigkeit und ein gutes Miteinander - für alle Menschen der Schulgemeinschaft mit Außenwirkung im Grätzl.
Projektdokumentation auf Padlet (https://padlet.com/pirkererika/pttzri0imd2uxea3)

Ablauf und Phasen:
*September 2020: Schulinterne Klausurwoche - Start und erste Infos
*17.2.2021: Präsentation des Projekts "KLEX für die Erde - Gutschein für Mutter Erde" durch das Projektteam im Lehrer*innenplenum
*Februar -April 2021: Schüler*innen sammeln klassenintern Ideen
*22.4.2021 - !! Earth Day !! - Der "Geschenksgutschein für Mutter Erde" ist mit finalisierten Projektideen befüllt und wird als Versprechen übergeben.
*April - Juli 2021: Konkretisierung und individuelle Umsetzung der Projekte in den Klassen
*Mai-Juli 2021: begleitende Dokumentation
*Schuljahr 2021/22: Transfer & Weiterführung von Projektideen

ÜBERBLICK
Liebe Erde,
zu Deinem „Earth Day“, hier ein “Gutschein”-Geschenk von uns allen!
#Klasse 1a+b Projekt „SCHÜTZensWERT: EU und KLIMA“
#Klasse 2a+b Müllprojekt - "Müllfo, Sammüll und Co." Wir erforschen das Thema Müll, erarbeiten Infomaterial, sammeln im Schulumfeld Müll und tragen Mülltrennung als Haltung hinaus!
#Klasse 3a+b EARTH DAYS Projektwoche 14.-17. Juni : Forschen und aktiv werden zu den Themen Boden, Recycling & Ressourcen (Erdöl, Plastik, seltene Erden) und Vielfalt auf Grünflächen in der Stadt; Partizipative Entwicklung von Aktivitäten in der letzten Schulwoche
#Klasse 4a+b Ökologisches Abschlussfest (Zero waste, …) & gemeinsamer Entwurf eines Leitfadens für zukünftige Feiern und Feste
#5.Klasse verschiedene Projektteams: Müllsammelaktion, Insektenhotels für den Schulgarten, Begrünen der Klasse
#6.Klasse Bohnenprojekt - Nachhaltige Beschattung und Begrünung
#7.Klasse Aktiv für eine nachhaltige Zukunft – gegen Klimawandel - verschiedene Projektideen: “Refill”, “Kleidertausch-Börse”, “Challenge vegan leben”,
#8.Klasse Baumpflanz-Aktion für Graz
Verleihung Umweltpreis Stadt Graz

Verleihung Umweltpreis Stadt Graz

Verleihung Umweltpreis

Verleihung Umweltpreis

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 3

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Projekt: "Klex für die Erde" -
Ökolog Schwerpunkt an der KLEX: die ganze Schule wird gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft aktiv!

Das Projekt, "Klex für die Erde", ist ein gemeinsamer, als gesamte Schulgemeinschaft entworfener "Gutschein" für unsere Erde. Am Projekt wirkten alle Schüler*innen der Schule mit - selbstorganisiert, partizipativ und mit bunten Projekten für mehr Nachhaltigkeit und ein gutes Miteinander - für alle Menschen der Schulgemeinschaft mit Außenwirkung im Grätzl.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Das Projekt, "Klex für die Erde", ist ein gemeinsamer, als gesamte Schulgemeinschaft entworfener "Gutschein" für unsere Erde. Am Projekt wirkten alle Schüler*innen der Schule mit - selbstorganisiert, partizipativ und mit bunten Projekten für mehr Nachhaltigkeit und ein gutes Miteinander - für alle Menschen der Schulgemeinschaft mit Außenwirkung im Grätzl.
Projektdokumentation auf Padlet (https://padlet.com/pirkererika/pttzri0imd2uxea3)

Ablauf und Phasen:
*September 2020: Schulinterne Klausurwoche - Start und erste Infos
*17.2.2021: Präsentation des Projekts "KLEX für die Erde - Gutschein für Mutter Erde" durch das Projektteam im Lehrer*innenplenum
*Februar -April 2021: Schüler*innen sammeln klassenintern Ideen
*22.4.2021 - !! Earth Day !! - Der "Geschenksgutschein für Mutter Erde" ist mit finalisierten Projektideen befüllt und wird als Versprechen übergeben.
*April - Juli 2021: Konkretisierung und individuelle Umsetzung der Projekte in den Klassen
*Mai-Juli 2021: begleitende Dokumentation
*Schuljahr 2021/22: Transfer & Weiterführung von Projektideen

ÜBERBLICK
Liebe Erde,
zu Deinem „Earth Day“, hier ein “Gutschein”-Geschenk von uns allen!
#Klasse 1a+b Projekt „SCHÜTZensWERT: EU und KLIMA“
#Klasse 2a+b Müllprojekt - "Müllfo, Sammüll und Co." Wir erforschen das Thema Müll, erarbeiten Infomaterial, sammeln im Schulumfeld Müll und tragen Mülltrennung als Haltung hinaus!
#Klasse 3a+b EARTH DAYS Projektwoche 14.-17. Juni : Forschen und aktiv werden zu den Themen Boden, Recycling & Ressourcen (Erdöl, Plastik, seltene Erden) und Vielfalt auf Grünflächen in der Stadt; Partizipative Entwicklung von Aktivitäten in der letzten Schulwoche
#Klasse 4a+b Ökologisches Abschlussfest (Zero waste, …) & gemeinsamer Entwurf eines Leitfadens für zukünftige Feiern und Feste
#5.Klasse verschiedene Projektteams: Müllsammelaktion, Insektenhotels für den Schulgarten, Begrünen der Klasse
#6.Klasse Bohnenprojekt - Nachhaltige Beschattung und Begrünung
#7.Klasse Aktiv für eine nachhaltige Zukunft – gegen Klimawandel - verschiedene Projektideen: “Refill”, “Kleidertausch-Börse”, “Challenge vegan leben”,
#8.Klasse Baumpflanz-Aktion für Graz

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
300

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Stadt Graz (Umweltpreis), Refill austria, UBZ,...

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Homepage, Umweltpreis der Stadt Graz, Padlet

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
die Rückmeldung der LehrerInnen wurde eingeholt

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
2021

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
vielfältige bunte Projekte, breite Beteiligung der Schulgemeinschaft, Umweltpreis der Stadt Graz

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
wir haben Ökolog & Nachhaltigkeit als Schulentwicklungssäule etabliert

Wo liegen unsere Stärken?
Partizipation, Flexibilität, Engagement

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Erasmus+