ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Von der Blüte zur Frucht

Jahresbericht des Schuljahres 2009/2010

Schule: Volksschule Scharnitz
KoordinatorIn: VD Ude Markus, BEd.
DirektorIn: VD Ude Markus, BEd.
Inhalt
Die unterrichtliche Arbeit mit den Schwerpunkten: Blüte, Bestäubung, Fruchtbildung war die Grundlage für eine umfassende Auseinandersetzung mit der Thematik. In einem Lehrausgang wurde die Notwendigkeit der Biene für die Entstehung der Früchte von zwei Experten (Obstbauer, Imker) veranschaulicht. Die Schüler setzten sich fächer- und schulstufenübergreifend mit dem Lebewesen Biene, Früchten, gesunder Ernährung, heimatlichen Produkten, biologischem Anbau,kurzen Wegen bis zum Endverbraucher und ökologischer Beschaffung auseinander. Die Kinder gestalteten eine passende Fensterdekoration, führten Arbeiten im Schulgarten durch, holten Erkundigungen ein, gewannen Einsicht in die Lebensmittelverarbeitung, stellten Bienenwachskerzen her, kochten Früchte ein, setzten Holundersaft an und stellten Ringelblumensalbe und Meerkräutersalz her und. Das Präsentieren von erlangtem Wissen und Einsichten hatte einen großen Stellenwert.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken