ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Fairtrade-Projekt zu 30 Jahre Organico

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Landesberufsschule Laa/Thaya
KoordinatorIn: Dipl.-Päd. KRAFT Margit
DirektorIn: Berufsschuldirektorin Schleicher Ulrike
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Am 1.10.2018 besuchte Frau Manuela Diaz Mendez, Fairtrade-Kaffeeproduzentin aus Mexiko unsere Schule. Frau Mendez vermittelte Wissen und Erfahrungen über die Fairtrade-Kaffeeherstellung.
Pflanzen des Apfelbäumchens 1GC1 Pflanzen des Apfelbäumchens 1GC1
Fair Trade Stand am Tag der offenen Tür Fair Trade Stand am Tag der offenen Tür
Bananenmaskottchen und BD Schleicher Bananenmaskottchen und BD Schleicher
Besuch der Kaffeebäuerin Manuela Mendez Besuch der Kaffeebäuerin Manuela Mendez
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im Schuljahr 2019/2020 im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Wir sind im Einstiegsjahr bei Oekolog und haben uns als Schwerpunkt "Fairen Handel" ausgewählt.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Am 1.10.2018 besuchte Frau Manuela Diaz Mendez, Fairtrade-Kaffeeproduzentin aus Mexiko unsere Schule. Frau Mendez vermittelte Wissen und Erfahrungen über die Fairtrade-Kaffeeherstellung.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
100

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Es wurde hervorgehoben, dass Frauen in Ländern Südamerikas auch die Möglichkeit haben, selbstständig ein Unternehmen zu gründen und zu leiten.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Weltladen Laa/Thaya und Vertreter*innen der Fairtrade-Organisation Österreich

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Auf der Homepage, schulintern im Speisesaal, Laa-TV, Präsentation am Tag der offenen Tür am 25.4. 2019 ca. 300 Schüler*innen von diversen Schulen und Bekanntgabe in div. Zeitungen des Bezirkes Mistelbach

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
dialogorientierte Nachbearbeitung im Unterricht

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Neueinstieg: Jahresziel nicht formuliert

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
erhöhte Sensibilisierung für das Produkt

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Unsere Schüler*innen (Berufsschule für Einzelhandel) sind im Verkauf tätig und können das Produkt dann in ihre praktische Arbeit hinaustragen.

Wo liegen unsere Stärken?
Die Schüler *innen haben jede Woche bei der gesunden Jause die Möglichkeit, Fairtrade-Produkte zu kaufen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule

Weitere Netzwerke
Fairtrade Schule