ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

"Safe the planet EARTH" - Was tun? Richtiger und gezielter Umgang mit unserem Planeten

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Naturparkschule Elmen
KoordinatorIn: VD, B Ed Walch Simon
DirektorIn: VD, B Ed Walch Simon
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Im Schuljahr 2018/19 war es unserer ÖKOLOG Naturparkschule besonders wichtig die Menschen im Naturpark Tiroler Lech aufzuwecken und ihnen die Umweltverschmutzung und ihre Folgen näher zu bringen. Durch zahlreiche und gezielte Projekte zum Thema "Rettet unseren Planeten" wurden die Schüler sensibilisiert und zum Nachdenken gebracht. Die Folge war beispielsweise, dass bei vielen Schülern zuhause ein Umdenken zum Thema Müllproblematik passierte. Auch die Politiker in Österreich, vom Landeshauptmann Günther Platter bis hin zum österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen, wurden ermahnt sich für die Erde und ihre Probleme einzusetzen. Durch Briefe konnten diese erreicht werden und zum Staunen aller Schüler erhielten die Kinder auch eine Antwort. "Wenn viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge erledigen, dann können wir die Welt verändern!" So auch bei uns. "Wir müssen aufstehen und unsere Mitmenschen wachrütteln. Es geht um unsere Zukunft!", war die Botschaft der Schüler, welche auch gehört wurde.
Am Lech entlang, auch im Winter Am Lech entlang, auch im Winter
"Unterricht im Freien ist ein Hit!" "Unterricht im Freien ist ein Hit!"
Gesunde Jause - Regionale Produkte Gesunde Jause - Regionale Produkte
Naturerlebnis mit allen Sinnen Naturerlebnis mit allen Sinnen
Den Naturpark entdecken Den Naturpark entdecken
Outdoorklasse Elmen Outdoorklasse Elmen
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im Schuljahr 2019/2020 im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
"Der Müll muss weg! - Safe the planet earth!", Am Lech entlang (Lech Etappe - Natur entdecken und mit allen Sinnen erleben)

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Im Schuljahr 2018/19 war es unserer ÖKOLOG Naturparkschule besonders wichtig die Menschen im Naturpark Tiroler Lech aufzuwecken und ihnen die Umweltverschmutzung und ihre Folgen näher zu bringen. Durch zahlreiche und gezielte Projekte zum Thema "Rettet unseren Planeten" wurden die Schüler sensibilisiert und zum Nachdenken gebracht. Die Folge war beispielsweise, dass bei vielen Schülern zuhause ein Umdenken zum Thema Müllproblematik passierte. Auch die Politiker in Österreich, vom Landeshauptmann Günther Platter bis hin zum österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen, wurden ermahnt sich für die Erde und ihre Probleme einzusetzen. Durch Briefe konnten diese erreicht werden und zum Staunen aller Schüler erhielten die Kinder auch eine Antwort. "Wenn viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge erledigen, dann können wir die Welt verändern!" So auch bei uns. "Wir müssen aufstehen und unsere Mitmenschen wachrütteln. Es geht um unsere Zukunft!", war die Botschaft der Schüler, welche auch gehört wurde.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
0

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Jeder einzelne in der Schule konnte aktiv mitarbeiten und seine Meinungen, Botschaften mitteilen und weitergeben. Es wurden auch schulstufenübergreifende Projekte umgesetzt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Wir hatten Kontakte mit Politiker, mit der Presse, mit den Menschen im Ort und im Naturpark Tiroler Lech.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Es wurden Briefe in den Medien veröffentlicht und die Schüler durften ihre Gedanken, Sorgen und Ängste in Leserbriefen wiedergeben.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Feedbackbogen zum Thema "Safe the PLANET" (Evaluation - Wie können wir unseren Planeten retten? Was können wir tun?,...)

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Ja

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Einstellung zum Thema Müll, Konsum (Kauf von bewussten, heimischen Lebensmitteln, Energiesparen,....) => Evaluation

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Der Umgang mit Müll (Mülltrennung, Recycling), Energiesparen (Ressourcen einsparen, aber wie?), Einstellung zur Lebensweise ("Brauchen wir das wirklich?")

Wo liegen unsere Stärken?
"Gemeinsam sind wir STARK und können vieles in Bewegung bringen!"

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Naturparkschule

Weitere Netzwerke
Gesunde Schule Tirol, Sportschule (Gütesiegel in Gold), Bewegte Schule, Leseschule