ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wir werden Naturparkschule

Jahresbericht des Schuljahres 2018/2019

Schule: Volksschule Scharnitz
KoordinatorIn: VD Ude Markus, BEd.
DirektorIn: VD Ude Markus, BEd.
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Natur erleben im Schulumfeld
Inhalt
Zielsetzung des Projekts ist es, eine intensive Kooperation der Schule mit dem Naturpark Karwendel zu gewährleisten. Es wurden gemeinsam Lernziele definiert, die auf den 4 Säulen Schutz, Erholung, Bildung, und Regionalentwicklung aufbauen. Bei den eigens konzipierten Angeboten haben die Schulkinder die Möglichkeit, die Natur zu erleben und ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge und die Schutzwürdigkeit ihrer Umgebung zu entwickeln. Gleichzeitig soll damit die Identifikation der Bevölkerung mit dem Naturpark gestärkt werden.
Im Karwendel Im Karwendel
Artenvielfalt Artenvielfalt
Wildtiere Wildtiere
Naturparkhaus Holzerhütte Naturparkhaus Holzerhütte
An der Isar An der Isar
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im Schuljahr 2019/2020 im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Volksschule Scharnitz wird Naturparkschule.

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Zielsetzung des Projekts ist es, eine intensive Kooperation der Schule mit dem Naturpark Karwendel zu gewährleisten. Es wurden gemeinsam Lernziele definiert, die auf den 4 Säulen Schutz, Erholung, Bildung, und Regionalentwicklung aufbauen. Bei den eigens konzipierten Angeboten haben die Schulkinder die Möglichkeit, die Natur zu erleben und ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge und die Schutzwürdigkeit ihrer Umgebung zu entwickeln. Gleichzeitig soll damit die Identifikation der Bevölkerung mit dem Naturpark gestärkt werden.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Natur erleben im Schulumfeld

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
55

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Handwerkliche Aufgaben werden Mädchen und Buben gleichermaßen übertragen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Naturpark Karwendel, Gemeinde Scharnitz;

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Abschluss- und Prädikatisierungsfeier am 4.7.2019
Zeitungsberichte in den lokalen Printmedien
Beitrag im Lokalfernsehen

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die vereinbarten Kriterien zur Prädikatisierung wurden erreicht.
Ein ständige Reflektion erfolgte im Rahmen der Konferenzen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Die Kinder sind fit, fühlen sich wohl.

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Volksschule Scharnitz wurde als Naturparkschule ausgezeichnet.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Bewusstmachen der Notwendigkeit von nachhaltigen Inhalten hat vermehrt Einzug gehalten.

Wo liegen unsere Stärken?
Ein engagiertes Lehrerteam teilt sich Aufgaben auf und arbeitet gemeinsam an den Zielsetzungen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Naturparkschule

Weitere Netzwerke
Gesunde Schule Tirol