ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Errichtung eines Fühl-/Balancierweges

Schule: VS Gaweinstal
KoordinatorIn: Straßer Nicole
DirektorIn: Tiltscher Cornelia
Inhalt
Zur Bereicherung des Bewegungsangebotes in den Schulgartenpausen wurde ein Parcours errichtet, der den SchülerInnen den Anreiz bietet, verschiedene Untergründe/Materialien (auch barfuß) zu erfühlen und ihre Balancierfähigkeiten in unterschiedlich hohen Abschnitten zu erproben.
Fühl- und Balancierweg

Fühl- und Balancierweg

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Errichtung eines Fühl-/Balancierweges

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Zur Bereicherung des Bewegungsangebotes in den Schulgartenpausen wurde ein Parcours errichtet, der den SchülerInnen den Anreiz bietet, verschiedene Untergründe/Materialien (auch barfuß) zu erfühlen und ihre Balancierfähigkeiten in unterschiedlich hohen Abschnitten zu erproben.
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
130
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
.
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Planung des Fühlweges durch das LL-Team in Zusammenarbeit mit Ralph Dopheide, Errichtung des Fühlweges durch Mitarbeiter der Gemeinde
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Schulhomepage, Gemeindezeitung
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Besprechung in LL-Konferenz
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Bewegungsangebot wurde bereichert
Wo liegen unsere Stärken?
Gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde - schnelle Umsetzung baulicher Maßnahmen möglich