ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Global kids - Workshops

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: VS Rinn
KoordinatorIn: Arnold Greta
DirektorIn: Arnold Greta
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Einmal im Monat wurde der Klassenverband aufgelöst, die Kinder kamen in verschiedenen Gruppen zusammen und bearbeiteten in Workshops globale Themen:
Wie Kinder auf anderen Kontinenten...
1….den Schulalltag (Schulwege, Kleidung, Schulhaus) verbringen
2….spielen und ihre Freizeit verbringen
3….welche Geschichten/Märchen sie hören
4….es Kindern auf der Flucht geht
5….wie die Landschaft dort aussieht
6….was und wieviel sie essen
"Global kids days"- Workshop "Schulwege"

"Global kids days"- Workshop "Schulwege"

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
"Global kids days" - Workshops zu globalen Themen

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Einmal im Monat wurde der Klassenverband aufgelöst, die Kinder kamen in verschiedenen Gruppen zusammen und bearbeiteten in Workshops globale Themen:
Wie Kinder auf anderen Kontinenten...
1….den Schulalltag (Schulwege, Kleidung, Schulhaus) verbringen
2….spielen und ihre Freizeit verbringen
3….welche Geschichten/Märchen sie hören
4….es Kindern auf der Flucht geht
5….wie die Landschaft dort aussieht
6….was und wieviel sie essen

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
84

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
ja

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Pfarre, Gemeinde, Verein "Kindern eine Chance"

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
über die HP

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Fragen zu den Inhalten der Workshops: Individuelle Positionierung am Wissenstreifen vorher-nachher

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Empathie- Ich achte auf mich/andere

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Einstellung und Wissen der Kinder

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
das Schulklima

Wo liegen unsere Stärken?
Zusammenarbeit

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken