ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Eine faire Welt?

Schule: Volksschule Purkersdorf
KoordinatorIn: Dipl. Päd. Oitzinger Silke
DirektorIn: Dundler-Strasser Manuela
Inhalt

Eine faire Welt?

Projekt der 3. Klassen der VS Purkersdorf

Viele kleine Leute
an vielen kleinen Orten,
die viele kleine Schritte tun,
können das Gesicht der Welt verändern.


Projektziele:
- Sensibler werden für Menschen, Kulturen, deren Erzeugnisse und Produkte
- Bewussten Umgang mit unseren Rohstoffen fördern – Nachhaltigkeit
- Möglichkeiten und Lösungen im Alltag

Projektelemente, Inhalte, Aktionen: ( 3a)
· Fairer Handel:
· Von der Kakaobohne bis zur Schokolade
· Fairtrade Markenzeichen
· Der Weg unserer Produkte

Ökologischer Fußabdruck: ( 3b)
· Wie gehen wir mit unseren Rohstoffen um?

Gerechte Verteilung auf der Erde ( 3c)
· Wie lebe ich – wie leben andere?
· Grundnahrungsmittel auf der Erde

- Die Klassen stellen einander ihre Arbeiten vor.
- Besuch zweier freier Mitarbeiterinnen von Fairer Handel – Weltladen
- Weltladenverkaufsstand am Elternsprechtag
- Plakatgestaltung
- Kinder als Einkaufs-Detetktive
- Besuch der fairen Wochen in NÖ
- Besuch eines Weltladens
- Gestaltung fairer Jause in der Schule
- Gesundes Kochen mit Lebensmitteln, die einen kurzen Weg haben







Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken