ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Projekt 1: Peermedidation TEIL 2 / Projekt Müllvermeidung an der Schule (Bericht folgt 2018/19)

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: BG Mödling, Untere Bachgasse
KoordinatorIn: Dr. Weiss Herfried
DirektorIn: Mag. Gogola Reinhard
Handlungsbereiche:
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Aus den Peers, welche die 6.Klassen stellen und die SchülerInnen der 1.Klassen betreuen hat sich ein Team von 8 Peers gefunden, das zur Mediation von Streitigkeiten aller Art in den 1. und 2. Klassen eingesetzt werden kann und auch schon wurde.
Sie haben in Seminaren die nötigen Fähigkeiten erlernt und geübt.
In diesem Schuljahr konnten auf diese Weise schon vielfach geholfen werden.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Die Projekte der letzten Jahre wurden wie immer weitergeführt. Dazu gehören Suchtaufklärung in allen 2. Klassen / das Eichkogelprojekt für alle Klassen des ÖKOWIKU -Zweigs / Gewaltpräventionsprojekte und Essstörungsaufklärung in den 5. Klassen / Peerbetreuung der 1. Klassen durch SchülerInnen der 6.Klasse
siehe auch bitte die Jahresberichte der letzten Jahre

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Aus den Peers, welche die 6.Klassen stellen und die SchülerInnen der 1.Klassen betreuen hat sich ein Team von 8 Peers gefunden, das zur Mediation von Streitigkeiten aller Art in den 1. und 2. Klassen eingesetzt werden kann und auch schon wurde.
Sie haben in Seminaren die nötigen Fähigkeiten erlernt und geübt.
In diesem Schuljahr konnten auf diese Weise schon vielfach geholfen werden.

Handlungsbereiche
Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
12

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
nein

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Ausbildung der Peers durch zuständige Spezialisten und 2 unserer KollegInnen, die die Berechtigung dazu haben

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
nein

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
18 Fälle von Zwistigkeiten zwischen SchülerInnen konnten bereinigt und geklärt werden

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
nicht Jahresziel sondern Leitbild

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Klärung der Streitigkeiten

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Das Vertrauen der SchülerInnen untereinander besonders der UnterstufenschülerInnen zu den OberstufenschülerInnen ist in sozial auffälligeren Klassen deutlich besser geworden

Wo liegen unsere Stärken?
Kooperation Schülerinnen / LehrerInnen und Eltern sowie Schulärztin und SchulsozialpädagogInnen

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken