ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

PUMA Gütesiegel

Jahresbericht des Schuljahres 2016/2017

Schule: MS 20 Stromstraße
KoordinatorIn: Tanja Harrand, BSc, BEd
DirektorIn: Schubert Sylvia
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Das PUMA Umweltprogramm für Pflichtschulen und Berufsschulen der Stadt Wien steht für Umweltmanagement an der Schule. Es werden maßnahmen in den ereichen Energieeffizienz, Abfallvermeidung und -trennung, umweltfreundliche Mobilität und ökologische Veranstaltungen umgesetzt
Urkundenübergabe! Urkundenübergabe!
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 20

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Optimierung der Ressourcen - Teilnahme an PUMA, Auszeichnung

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
Das PUMA Umweltprogramm für Pflichtschulen und Berufsschulen der Stadt Wien steht für Umweltmanagement an der Schule. Es werden maßnahmen in den ereichen Energieeffizienz, Abfallvermeidung und -trennung, umweltfreundliche Mobilität und ökologische Veranstaltungen umgesetzt

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gestalten von Schul- und Freiräumen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
200

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Keine geschlechtsspezifischen Lernzugänge. Aufgaben waren für alle gleich

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
MA56 - Zur Verfügung stellen von Aufklebern und Material
PUMA Programmleitung
SSr Wien

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
hp der Schule, FB Seite der Schule

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Evaluation durch Bericht und Mag. Dominik Schreiber /PUMA Programmleitung

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Bewusser Umgang mit Ressourcen

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Eines unserer Ziele war - wie immer - der bewusste Umgang mit Ressourcen - das PUMA Gütesiegel kam unserem Vorhaben entgegen. Über die Auszeichnung haben wir uns dann besonders gefreut

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
SchülerInnen übernehmen gerne und freiwilig Aufgaben: Licht, Heizung, gesunde Ernährung (Verhandlungen mit dem Buffetbetreiber)

Wo liegen unsere Stärken?
Kleine Schritte der einzelnen SchülerInnen innerhalb der Klassen, die sich dann wieder vernetzen und ein großes gemeinsames Ziel anvisieren

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken