ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

8b on air again! RADIO FREEQUENNS GOES TO SCHOOL

Schule: BG/ BRG Stainach
KoordinatorIn: Mag. Strampfer Irene
DirektorIn: Mag.Dr. Pieslinger Ulrike
Inhalt
Die SchülerInnen und ihre Lehrerin Herta Mandl-Neumann erzählen, wie es dazu kam, dass ausgerechnet sie beim diesjährigen Schulradiotag den Beitrag für Radio Freequenns gestaltet haben und warum ausgerechnet Bob Dylan... Es wurden im Deutsch-Unterricht Songs des diesjährigen Literaturnobelpreisträgers in den Ennstaler Dialekt transferiert und diese Versionen mit musikalischer Begleitung (Ukulele, Gitarre) präsentiert, d. h. gesungen, gerappt oder sonstwie vorgetragen ...

Sendung zum Nachhören hier: cba.fro.at/329801
8b on air again! 
RADIO FREEQUENNS GOES TO SCHOOL

8b on air again! RADIO FREEQUENNS GOES TO SCHOOL

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Diverse sportliche Bewerbe wie Selbstverteidigungskurse, Sportklettermeisterschaften, U13 Schülerliga Fussball, Special Olympics Projekt,
Fremdsprachenwettbewerb Eurolingua 2017, Projekte im KUK- Bereich wie der Poetry Slam, Musikprojekte wie unser bewährtes Stainach`s Key to Music und viele Erfolge und Auszeichnungen im Wirtschaftsbereich ( beste Junior Company Österreichs 2017).

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Die SchülerInnen und ihre Lehrerin Herta Mandl-Neumann erzählen, wie es dazu kam, dass ausgerechnet sie beim diesjährigen Schulradiotag den Beitrag für Radio Freequenns gestaltet haben und warum ausgerechnet Bob Dylan... Es wurden im Deutsch-Unterricht Songs des diesjährigen Literaturnobelpreisträgers in den Ennstaler Dialekt transferiert und diese Versionen mit musikalischer Begleitung (Ukulele, Gitarre) präsentiert, d. h. gesungen, gerappt oder sonstwie vorgetragen ...

Sendung zum Nachhören hier: cba.fro.at/329801
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
18
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
nein
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Kontakt mit Radio Freequenns, Benützung des Radiostudios in Liezen
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
1. Ausstrahlung am Radiotag
2. Archivierung im Link auf R.F. und ihrer Homepage
3. Auf der Schulhomepage
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Nachbesprechung im Unterricht und Vorstellung in anderen Klassen
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Verbesserung im medialen Umgang einzelner Schüler, Selbstbewusstsein, Kreativität
Wo liegen unsere Stärken?
Vermittlung eines positiven Images nach außen, Sprachförderung, Kreativität, Förderung von Musikalischem