ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Auputztag

Schule: COB an der MS Pachmayergasse
KoordinatorIn: Dipl.-Päd. Schieder Eva
DirektorIn: Dipl. Päd. Schmalek Daniela, BEd
Inhalt
Am 23. März 2009 nahmen die SchülerInnen und LehrerInnen der 1A, 1B und 2C am Auputztag bei Groß Enzersdorf teil.
Trotz des starken Windes, der tagsüber blies, wurde es ein sehr erfolgreicher Tag.
Beim Nationalpark- Camp Lobau erkannten die SchülerInnen, dass Umweltschutz nicht nur in unserer Schule groß geschrieben wird, denn es waren viele andere Schulklassen aus Wien und sogar SchülerInnen der Oberstufe dort, was unsere Kinder sehr beeindruckte.
Mit Arbeitshandschuhen und Müllsäcken, die mit den entsprechenden Aufklebern für Weißglas, Buntglas, Papier, Plastikflaschen, Metall und Restmüll versehen waren, zogen wir mit einer Betreuerin des Camps durch die Au und suchten entlang unserer Route nach Müll. Es war erstaunlich, was man da alles fand und die SchülerInnen sortierten fleißig. Auch diejenigen Mädchen, die sich anfangs zu "gut" dafür waren, sich nach dem Mist, den andere Leute zurück gelassen hatten, zu bücken, wurden bald vom Sammeleifer gepackt und so kehrten wir als eine der letzten Gruppen zum Sammelplatz zurück, wo der Inhalt unserer Säcke auf die Richtigkeit überprüft wurde und die SchülerInnen nach einem Erinnerungsfoto eine Stärkung, die von der Firma Sröck spendiert wurde, erhielten. Nach einer kurzen Information über die Freizeitangebote im Camp während der Ferien traten wir nach dieser lehrreichen Abwechslung vom Schulalltag die Heimreise an.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken