ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Bepflanzungsaktion Schulgarten neu

Jahresbericht des Schuljahres 2015/2016

Schule: HTBLA TRAUN
KoordinatorIn: Dipl.-Ing. Marko Kurt
DirektorIn: Mag. Riha Doris
Handlungsbereiche:
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Schmetterlingssträucher_Bepflanzungsaktion Schmetterlingssträucher_Bepflanzungsaktion
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 6

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Christkindl aus der Schuhschachtel
Bepflanzungsaktion Schulgarten neu

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Teilnahme an der Aktion "Christkindl aus der Schuhschachtel" - Landlerhilfe

Handlungsbereiche
Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
50

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Bei der Erstellung der Geschenke musste das Geschlecht des/r Empfängers/in berücksichtigt werden.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Mit dem Verein "Landlerhilfe"

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Bewerbung bei Schülerinnen / Eltern

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Erkennen des Erfolgs / der Beteiligung

Was wurde durch diese Maßnahme im Bezug auf das Jahresziel erreicht?
Soziales Lernen; verschränkter Unterricht (Religion, GWK, Deutsch, PBSK)

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
s.o.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Herzensbildung, Interesse an Fortführung der Aktion

Wo liegen unsere Stärken?
Motivation der Schülerinnen für caritative Projekte

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken