ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

„Wir stecken voller Energie“

Jahresbericht des Schuljahres 2014/2015

Schule: VS St. Andrä
KoordinatorIn: OLWE Pietschnig Reinhild
DirektorIn: VOL Sokoll Melitta
Inhalt
Am Dienstag, dem 3.Feb. hatte Herr Finger von der Klimaschule einen besonderen Tag für uns organisiert.
Zuerst fuhren wir mit einem Bus der ÖBB nach Klagenfurt zum Bahnhof. Dort wurden wir schon erwartet und in zwei Gruppen eingeteilt. Wir erlebten eine interessante Führung. So erfuhren wir alles rund um die Sicherheit am Bahnhof, zum Beispiel auch wie man eine Rolltreppe im Notfall abstellt, wie ein Ticketautomat funktioniert, dass es auch einen Behindertenlift gibt oder wie sehbehinderte Menschen ihre Wege finden. Eine Notrufsäule wurde betätigt und wir besichtigten alle Räume des Bahnhofes.
Nach eine kurzen Jausenpause und einem Fototermin ging es mit Zuckerl und anderen kleinen Geschenken bepackt ab in den Zug! Die Aufregung war groß, war es doch für viele Kinder die erste Zugfahrt ihres Lebens !
Um 13:13 Uhr kamen wir in dann endlich am Bahnhof Jakling an, wo die Kinder bereits von ihren Eltern erwartet wurden!

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Spendenaktion:"Ein Herz für Nepal"!
Im Religionsunterricht und in allen anderen Gegenständen wurden fächerübergreifend Klima- und Umweltthemen behandelt.

Weitere Netzwerke
Umweltzeichenschule
WHO-Schule