ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Ateliertag mit dem Thema: Die wunderbare Welt der Pflanzen

Schule: Ganztagsvolksschule Carl Prohaska-Platz
KoordinatorIn: Wangel Bettina, BEd
DirektorIn: VD Dipl.-Päd. Feldhofer Sonja, BEd
Inhalt
Bei der Planung unseres Ateliertages beschlossen wir mit der Schönbrunner Gartenbauschule Kontakt aufzunehmen. Nach den ersten Gesprächen erfuhren wir, dass die Schule bereit war unseren Ateliertag zu unterstützen. Neben verschiedenen Duftpflanzen, die wir uns ausborgen durften, bekamen wir auch einige Kräuterpflanzen, die wir in unsere Kräuterschnecke mit den Kindern einsetzen konnten. Für die Station "Pflanzenvermehrung" erhielten wir zwei Mutterpflanzen und jedes Kind an unserer Schule, konnte einen Ableger mit nach Hause nehmen. Die Gartenbauschule stellte uns Pflanzen in Nährlösungen zur Verfügung, sodass wir das Thema Pflanzenklonen kennenlernen konnten.
Insgesamt konnten wir den Schülern/Schülerinnen 35 Stationen anbieten.
Somit wurde der Ateliertag zum großen Erlebnis.
Unsere Schulkinder erlebten an diesem Tag Pflanzen mit allen Sinnen.
Pflanzen wurden gegessen, verkocht, eingesetzt, vermehrt und kreativ genutzt (Kräuterkissen genäht, mit Pflanzensaft gemalt und gestempelt).
Durch die gute Zusammenarbeit mit der Gartenbauschule erweiterten auch die Lehrer und Lehrerinnen ihr Wissen.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Zertifizierte Gesunde Schule

Weitere Netzwerke
PILGRIM
WieNGs