ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Kräutergarten

Schule: Volksschule Oberpetersdorf
KoordinatorIn: Reisinger Renate, BEd
DirektorIn: Dir. Werba Carina, MA, BEd
Inhalt
Im Sachunterricht wurde gemeinsam mit den Kindern ein Kräutergarten (in Blumenkisterln) angelegt.
Die Schüler regergierten im Internet und sammelten Informationen über heimische Kräuter - Standort, Verwendung und deren Wirkung
Anschließend wurden kleine Steckbreife der einzelnen Kräutern angelegt und diese im Klassenzimmer in der "Kräuterecke" aufgelegt. Die Kinder hatten die Aufgabe heimische Kräuter zu suchen und in die Schule mitzubringen. Anhand der Steckbriefe wurden sie bestimmt.
In Blumenkisterln wurden dann die bekanntesten heimischen Kräuter angebaut. Die Schüler waren für das Wachstum der Kräuter verantwortlich, z.B.: regelmäßiges Gießen.
Einige Kräuter, wie Kresse, Schnittlauch,.. wurden gemeinsam bei einer gesunden Jause gegessen

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken