ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Jahresprojekt Klima der HS Rohrbach(Schuljahr 07/08) und Klimaaktionstag: „Wie spät ist es ?-Klima

Schule: DigiTMS Rohrbach-Berg
KoordinatorIn: Mag.a Lindorfer Anja
DirektorIn: Schulleiter APS Rohrbach Indra Hans-Peter
Inhalt
Die HS Rohrbach hatte sich als ÖKOLOG- Schule für des Schuljahr 2007/08 das Thema Klima als Schwerpunkt gewählt.
Im Laufe dieses Projektes erfuhren Schülerinnen und Schülern die Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels und lernten Möglichkeiten kennen, was sie selbst zum Klimaschutz beitragen können.

Zu Projektbeginn machten Schülerinnen in allen vier Schulstufen eine Umfrage zum Thema.
In der Folge beschäftigten sich die Schüler in mehreren Gegenständen im Regelunterricht und in Projekten, in Workshops und bei Vorträgen mit dem Schwerpunktthema.: Besuch eines Biobauern, Transportwege von Obst und Gemüse wurden kritisch hinterfragt, Physikunterricht (ausführliche Beschäftigung mit Energiefragen) Werkunterricht: Bau von Solar-Werkstücken u.a. ; Workshops mit Referenten vom O.Ö. Klimabündnis, künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema:
Klimarap getextet und aufgeführt; Sprech- und Theaterstücke, Power- Point Präsentationen und Filme , Klimamauer errichtet). Zum Thema Mobilität wurden Workshops in den 2.Klassen durchgeführt, eine Umfrage über das Mobilitätsverhalten gemacht und ausgewertet.


Beim Abschlussaktionstag mit LSR Rudi Anschober wurden die Schüler selbst zu „Klimabotschaftern“. Im Rahmen dieser Feier wurde unsere Schule Klimabündnisschule .Die SchülerInnen und LehrerInnen präsentierten ihre Ergebnisse und Projekte bei einem Klimaaktionstag an der Hauptschule unter dem Motto: „Wie spät ist es ?-
Klima im Brennpunkt“ in Form von Workshops für Besucher, Präsentation von Elektrofahrrädern, einem Klima-Rap, musikalischen Darbietungen, Theaterstücken- und Sprechstücken und einer Ausstellung und künstlerischen Arbeiten, u.a. Die Lehrkräfte bereiteten ein Buffet mit einheimischen Produkten vor. Der Einladung zu dieser Projektpräsentation waren etwa 350 Ehrengäste, Eltern und Schüler gefolgt.

Gemeinsam mit Herrn Mag. Rainer vom Klimabündnis OÖ. übergab Herr LR Anschober abschließend die Klimabündnistafel und eine Urkunde an die Schulsprecherinnen der HS Rohrbach. Damit ist unsere Schule offiziell Klimabündnisschule und wird sich auch in Zukunft mit dieser Problematik auseinandersetzen.


·Projektdauer: September 2007- Anfang Mai 2008
·Beteiligte Personen: •13 Klassen/ 292 Schüler/•35 LehrerInnen + Schulwart
In Kooperation mit dem Klimabündnis O.Ö., SR Karl Zimmerhackl önj Haslach mit heimischen Betrieben und einem Bio-Bauern aus der Region.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
In allen Fächern im Zusammenhang mit dem Jahresprojekt Klima 2007/2008