ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

JUNIOR-Company "Woathler Style"

Schule: Landwirtschaftliche Fachschule Warth
KoordinatorIn: Dir. DI Aichinger Franz
DirektorIn: Dir. Dipl. Ing. Aichinger Franz
Inhalt
Die Juniorfirma mit dem Namen „Woathler Style“ stellte Produkte aus recycelten Textilien her. Unsere Firmenphilosophie lautete ‚aus alt wird neu‘, denn wir verliehen alten Stoffen neuen Glanz und machten stylische Unikate daraus. Das Sortiment bestand aus verschiedenen Schlüsselanhängern, Armbändern sowie dekorativen Hüllen für Flaschen. Wir produzierten sehr umweltschonend, indem wir bereits vorhandene Ressourcen, wie Stoffe, Leder und Filz, verwenden. Die selbst erzeugten Produkte wurden bei Schulveranstaltungen, Messen oder bei Märkten verkauft.
Die Juniorfirma ist ein fächerübergreifendes Projekt für ein Schuljahr in den Gegenständen Marketing, Betriebswirtschaft und Deutsch. Selbständiges und selbstverantwortliches Lernen stehen dabei im Mittelpunkt. Dabei wurden die Schülerinnen von den Lehrkräften Martina Piribauer, Margret Buchleitner und Jürgen Mück tatkräftig unterstützt.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Ökologie, Politische Bildung