ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Neugestaltung des Schulgartens und Anlegen einer Naschhecke

Schule: Volksschule Würflach
KoordinatorIn: vVL Prenner Ute
DirektorIn: VD Steiner Herwig
Inhalt
Da ein Teil des Strauch-und Baumbestandes unseres Schulgartens die Bewegungsfreiheit der Kinder und die Beaufsichtigung durch die Lehrer stark beeinträchtigte, war eine Neugestaltung notwendig. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurden einige Ziersträucher entfernt und bestehende Pflanzen zurückgeschnitten. Im Vorfeld machten die Kinder Entwürfe von ihren Wünschen und Vorstellungen eines kindgerechten Schulgartens. Nach Prüfung der Umsetzbarkeit wurden die Pläne der Gemeinde vorgelegt. Eine Landschaftsgärtnerei (Großeltern eines Schülers) beriet uns bei der Auswahl der Sträucher und übernahm die Kosten zur Gänze. Außerdem wurden die Schüler beim Pflanzen unterstützt. Zusätzlich wurde Raum für einen Weg durch den Garten geschaffen.

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Sachunterricht, Deutsch

Weitere Netzwerke
Pilgrimschule