ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Umweltpeer-Ausbildung

Schule: MS Bad Gleichenberg
KoordinatorIn: Dipl.Päd. Wittmann Daniela
DirektorIn: NMSDir.Dipl.-Päd. Kellermeier, BEd Bernhard
Inhalt
Fünf SchülerInnen der dritten Klassen haben sich bereit erklärt, diese Ausbildung zu machen. Sie sind nach eigenen Aussagen fasziniert davon. Eine zentrale Aufgabe des Teams ist es, ihre MitschülerInnen für die Idee des Umweltschutzes zu begeistern.
Ina Trammer, Anna-Katharina Farnleitner, Sarah Hofer-Seidl, Thomas Altenburger und Michael Weiß erhielten eine umfassende Ausbildung durch das UBZ Graz.
Zum Abschluss arbeiteten die Umweltpeers ein eigenes Projekt aus, und zwar befassten sie sich mit der Problematik der Überhitzung der Räume in den Monaten Mai-Juli. Sie stellten Maßnahmen und Verhaltensregeln zusammen, um die Raumtemperaturen in dieser Zeit auf ein erträgliches Maß zu senken. Die Peers waren mit Begeisterung bei der Sache!

Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken