ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Ökologie allgemein

Schule: ÖKO-Mittelschule Mäder
KoordinatorIn: BEd Schläffer Nina
DirektorIn: Direktor Mayer Claudia
Inhalt
Im Pflichtfach Ökologie wird in den 1. und 2. Klassen nur Themen zu Ökolog behandelt. In den 3. Klassen teilen sich die Schüler/innen auf Wahlpflichtbereiche im Sinne des ÖKOLOG auf.

Es gibt auch ein eigenes Team (Lehrer/innen; Schüler/innen), welche sich mit dem Thema Schulgestaltung/Raumgestaltung befasst!

Gesunde Ernährung ist im Rahmen des Ökologieunterrichts aber auch im Fach Ernährung und Haushalt ein wichtiges und umfangreiche Thema. Zusätzlich befassen wir uns in den pädagogischen Konferenzen immer wieder mit diesem Thema.

Mobilität war natürlich wieder ein Thema in diesem Schuljahr --> nach Abschluss unseres Schulprojektes im Herbst 2011. Es folgten diverse Vorträge zu unserem umfangreichen und tollen Projekt im Land Vorarlberg (unter anderem auch bei einer ÖKOLOG-Veranstaltung).

Beschaffung ist für uns selbstverständlich --> alle Möglichkeiten werden an die Kindern und Eltern weitergegeben. In der Schule selbst wird nur über das Ökologische Beschaffungssystem in Vorarlberg eingekauft.

Die Verbindung zum 3Welt-Laden läuft weiterhin hervorragend, da dies auch im Unterricht immer ein Thema ist.

Das Schulprogramm wird im Rahmen der Neugestaltung "Mittelschule" erneuert. An dieser Arbeit sind wir noch dran. Für uns ist es selbstverständlich, dass ´wir als ÖKO-Mittelschule, ÖKOLOG-Schule, KLIMABÜNDNIS-Schule hier großen Wert aus ein ökologisches Schulprogramm legen.


Es wurden keine Bilder hochgeladen.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Vor allem im Ökologieunterricht = Pflichtgegenstand in den 1. und 2. Klassen. Zusätzlich im Biologieunterricht und gelegentlich auch in allen anderen Unterrichtsfächern (fächerübergreifend).