ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

VS Schönau - Energiegewinnung, - nutzung, sparen

Schule: VS Schönau
KoordinatorIn: VVl Sollinger Karin
DirektorIn: VD Pöltl Barbara
Inhalt
Projektwoche der 3. Klasse im Waldviertel
In der Sonnenwelt

In der Sonnenwelt

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Thematisierung von Energiegewinnung, Energienutzung und Energiesparen im Unterricht
Energiechecker achten auf Luftqualität, Stoßlüften und Stromsparende Maßnahmen
Projektwoche der 3. Klasse
Diverse Lehrausgänge und Projekte der einzelnen Klassen

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Projektwoche der 3. Klasse im Waldviertel
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
17
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die verschiedenen Aktivitäten konnten beide Geschlechter erreichen.
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Die gesamte Projektwoche fand im Waldviertel statt und alle Aktivitäten waren aufeinander abgestimmt und durch Führungen kompetent betreut.
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Jedes Kind führte ein Projekttagebuch, ein Bericht wurde auf der Schulwebsite und in der Gemeindezeitung veröffentlicht.
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Die Themen finden sich im Sachunterricht immer wieder und die Kinder können ihre Erfahrungen anwenden.
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Kinder übernehmen mehr Verantwortung für den Energieverbrauch.
Wo liegen unsere Stärken?
Luftqualitätsmanagement, Stromsparen