ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Gesund durch das Schuljahr

Schule: VS Hohenthurn
KoordinatorIn: VD Magistra Hrast Amina
DirektorIn: VD Magistra Hrast Amina
Inhalt
Stärkung im Umgang mit Konfliktsituationen, durch Einführung bzw. Weiterführung des Klassenrates.
Vermehrtes Augenmerk auf gesunde Jause.
Pflanzen, säen und pflegen der Kräuterbeete.
Verarbeitung und Verwendung von Obst und den Kräutern aus dem Schulgarten.
Eigene Radieschen wurden geerntet.

Eigene Radieschen wurden geerntet.

unsere Erdbeeren

unsere Erdbeeren

Kresse

Kresse

Obstsalat wurde zubereitet

Obstsalat wurde zubereitet

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 9

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Jede Woche - gesundes Obst.
Einmal im Monat wird von den Eltern eine gesunde Jause zubereitet und in die Schule gebracht.
Zubereitung von Obstsalat.
Klassenrat weiterführen
Durcharbeiten des Buches "Menti und Supermenti auf Reisen"

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Der Klassenrat wurde neu eingeführt, bzw. weitergeführt und dadurch der richtige Umgang mit Konflikten besser verstanden, bzw. umgesetzt.
Auch das Augenmerk auf wurde weiterhin auf die "gesunde Jause" gelegt und Obst im Klassenverband verarbeitet.
Die Kräuterbeete im Schulhof wurden wieder bepflanzt, eingesät und gepflegt. Obst und Gemüse aus dem Schulgarten verarbeitet und verkostet.
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
59
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die Interessen aller Kinder wurden berücksichtigt!
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Mit den Eltern!
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Schulhomepage
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Rückmeldungen durch Lehrkräfte und Schüler/innen.
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Der Umgang untereinander.
Stärkung des Gemeinschaftsgefühls in der Klassen- und Schulgemeinschaft.
Wo liegen unsere Stärken?
Teamarbeit
gemeinsam an einem Strang ziehen