ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Unser eigenes Haus am Baum

Schule: NÖMS Martinsberg; Schwerpunkt: HOLZ - Wald und Wirtschaft
KoordinatorIn: Dipl.-Päd. Hinterholzer Anita
DirektorIn: Hinterholzer Anita, Dipl.-Päd.
Inhalt
In Kooperation mit einem lokalen Zimmereibetrieb errichteten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Martinsberg im Rahmen des Freifachs Wald & Wirtschaft ein Baumhaus im Schulhof. Von der Planung, über die Umsetzung und Eröffnung verlief das gesamte Projekt reibungslos und erfolgreich ab. Wir freuen uns täglich über die neue Errungenschaft im Schulgarten.
Planungsphase

Planungsphase

Grobgerüst

Grobgerüst

Fundament

Fundament

Finalisierung

Finalisierung

Offizielle Eröffnung

Offizielle Eröffnung

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 10

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
- Freifach WaWi wurde für alle SuS angeboten
- kleine Projekte: Holzvermarktung, Förster, Rückwand in Holzklasse mit SuS montiert
- Kooperationsprojekt mit Zimmereibetrieb Fa. Schütz: Baumhaus im Schulhof (Freifach WaWi)
- Eurojack
- Besuch "Wald der Zukunft" & Aspekte fürs Klima

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Errichtung des Baumhauses im Schulhof in Kooperation mit Zimmereibetrieb Schütz.

1) Planung Baumhaus
2) Überprüfung örtlicher Gegebenheiten
3) Errichtung des Baumhauses mit SuS & Fachmann
4) Sicherheitstechnische Anpassung & Abnahme dessen
5) Eröffnung
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
40
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Im Zuge des Projekts gab es keine geschlechterspezifischen Unterschiede. Mädchen als auch Jungs verrichteten innerhalb der Einheiten dieselbe Arbeit. Dadurch konnte allen Vorurteilen in der Gender-Diversity im Berufsleben vorgebeugt werden.
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Kooperation mit Zimmereibetrieb Schütz
Kooperation mit Firma Bramac
Enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
offizielle Eröffnungsfeier & Ehrengäste & Partner
Website
Zeitung
Jahresbericht
Gemeindebericht
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Konferenzen
Feedbacks von Beteiligten
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
schöner Schulfreiraum
SuS sind stolz auf ihre Arbeit
Rückzugsort
Praxisbezug / Erfahrung für mitarbeitende Kinder
Wo liegen unsere Stärken?
- Zusammenhalt
- Besprechungen / Kommunikation
- Organisation
- Koordination
- Planungen