ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Nachhaltigkeit in der VS Gföhl

Schule: VS Gföhl
KoordinatorIn: Stastny-Braun Margot
DirektorIn: Stastny-Braun Margot, BEd MEd
Inhalt
Waldpädagogik und Wasserschule, Ressourcen schonen und auf die Gesundheit achten, viele Themen, die in der VS Gföhl wichtig sind.
Workshop "Sharkproject" in der Schule

Workshop "Sharkproject" in der Schule

Alle Klassen dürfen einen erlebnisreichen Vormittag mit der Waldpädagogin Steffi Kratzer im Wald genießen.Die Kinder lernen spielerisch und haptisch die wichtigsten einheimischen Bäume kennen.

Alle Klassen dürfen einen erlebnisreichen Vormittag mit der Waldpädagogin Steffi Kratzer im Wald genießen.Die Kinder lernen spielerisch und haptisch die wichtigsten einheimischen Bäume kennen.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Klimaschutz, Wasserprojekt und Wasserschule, Leben im Wasser (Sharkproject)

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Nachhaltigkeit und Klimaschutz greifbar machen für die Kinder

richtiges Lüften, Waldpädagogik, Wasserschule, richtige Mülltrennung
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
188
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Die Lernzugänge richteten sich immer an beide Geschlechter bzw. wurde neutral formuliert.
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Waldpädagogin, Sharkproject-Workshop, Klimatheater (Klar-Kampseen), Gemeinde
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Homepage, Zeitung, Schaukasten
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Rückmeldungen von Schülern und Eltern eingeholt
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
bewusstes Ressourcen schonen und bewusstes Wasser trinken
Wo liegen unsere Stärken?
Gemeinsam Ziele verfolgen