ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Zurück auf den Boden, Bedeutung von Humus, Lebenswelten unter der Erde

Schule: MS Stift Zwettl
KoordinatorIn: Schilcher Irmgard, BEd
DirektorIn: HD Schilcher Eric
Inhalt
Die Lebenswelten unter der Erde sind noch nicht ausreichend erforscht. Sie spielen jedoch eine zentrale Rolle für die planetare Gesundheit und die menschliche Zukunft.
Frühlingsgefühle in der Natur

Frühlingsgefühle in der Natur

Yoga und Lachen

Yoga und Lachen

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 15

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Bodenworkshop Edelhof " Wir sind Boden" mit Lisa Schaweda
Ziel des Projekttages ist, den Schülerinnen und Schülern die Lebensgrundlage Boden als lebendiges System zu vermitteln und eine nachhaltige Bewusstseinsbildung für einen schonenden Umgang anzuregen. Damit das nicht nur theoretisch vermittelt wird, wird ein „Lernort“ aufgesucht, der gut bekannt ist – der Edelhof, bei dem die Schülerinnen und Schüler schon in der 1. Klasse waren. Der Projekttag soll sich im Freien abspielen. Als Bezug zur Nachhaltigkeit werden wir von der Schule zum Edelhof hin und auch wieder zurückgehen und somit diesen Tag mit einer netten Wanderung entlang einer Obstbaumallee erleben.

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Zurück auf den Boden -Bedeutung von Humus, Lebenswelten unter der Erde als zentrale Rolle für die planetare Gesundheit und die menschliche Zukunft
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
55
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Jeder konnte alles machen (graben, Arbeit mit der Lupe, Bestimmung von Bodenlebewesen, Bodenproben analysieren, Ph-Wert bestimmen usw.)
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
LFS Edelhof
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Homepage -Artikel, Veröffentlichung auf Social Media wie Instagram und Facebook
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Im Biologie-Unterricht wurden Feedbacks erstellt
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Sensibilität bezüglich des Schulgartens
Wo liegen unsere Stärken?
in der Kombination von Kreativität und Ökologie