ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Energiebewusst durch den Schulalltag

Schule: VS - SÖRG
KoordinatorIn: VD Waldl Peter
DirektorIn: VD Waldl Peter
Inhalt
Im heurigen Jahr setzten sich die Schüler mit Regionalität, energiebewusst leben und Umweltschutz auseinander.
*Es wurde ein Video mit dem Titel: "Vom Klimabengelchen zum Klimaengelchen" gedreht.
*Ein Energieworkshop mit dem Klimabündnis
*Eine Flurreinigung rund um Sörg
wurde durchgeführt.
Waldtag

Waldtag

Gartenarbeit

Gartenarbeit

Energieworkshop

Energieworkshop

Kräutersalzhestellung

Kräutersalzhestellung

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 3

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Verstärktes Nutzen des Schulgartens-
Herstellen von Kräutersalz/Kräutertee
Verarbeiten des Geernteten

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Bewusstseinsbildung- RESSOURCENSPAREND LEBEN
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
34
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
-
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Klimabündnis Energieworkshop
Flurreinigung mit den örtlichen Jägern
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Wurde verschriftlicht und in der Gemeindezeitung präsentiert
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
mündliches Feedback der Beteiligten und Konsumierenden
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Die Kinder sehen bewusster hin und setzen sich mit dem Thema Ressourenschonung, Regionalität und Mobilität auseinander
Wo liegen unsere Stärken?
Die Bereitschaft der Schülerinnen und des Lehrkörpers nachhaltig ihr Schulleben zu gestalten