ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Digitalisierung - Tablets

Schule: ÖKO-Mittelschule Mäder
KoordinatorIn: BEd Schläffer Nina
DirektorIn: Direktor Mayer Claudia
Inhalt
Unsere Schule ist auch bei der Digitalisierungsoffensive dabei. Nach erfolgter Auslieferung und Installation durften die Schüler*innen diese in Empfang nehmen. Auf diese Art werden viele Kopien gespart und die Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung vervielfältigen sich. Und mal ehrlich: Nicht nur die Schüler*innen haben ihren Spaß dabei.
Das Tablet als Hilfsmittel für Schüler*innen

Das Tablet als Hilfsmittel für Schüler*innen

die Klasse arbeitet in Einzelarbeit am eigenen Tablet, es wird gegenseitige Hilfe angeboten falls nötig

die Klasse arbeitet in Einzelarbeit am eigenen Tablet, es wird gegenseitige Hilfe angeboten falls nötig

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Ziel 1: Reduktion und Beseitigung von Mobbing
In allen Klassen wurde das Projekt (2 Halbtage) durchgeführt. Es ist spürbar, dass die Kinder sich gegenseitig besser "spüren" oder auch ermahnen. Durch die Plakate mit den wichtigsten Stichworten, die nach den Halbtagen im Klassenzimmer hängen, werden sie täglich daran erinnert. Auffallend weniger Mobbingfälle passieren und viele "Anwälte" (die "Zuschauer" bei Mobbingsituationen) sind durch dieses Projekt geboren.

Ziel 2: Digitalisierung
Wir haben die Ipads im Winter 2022/23 bekommen. Durch einspielen des Digi-Teams, austeilen und Regeln für die Ipads gab es keine Probleme mit der Handhabung. Die DG-Lehrpersonen verwenden auch das Ipad im Unterricht, um die Software, Tipps, Tricks zu lehren. So können die Kinder im nicht-DG Unterricht das Ipad ohne Probleme anwenden.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Digitalisierung - Tablets

Seit 2022/23 ist unsere Schule auch bei der Digitalisierungsoffensive dabei. Nach erfolgter Auslieferung und Installation durften die Schüler*innen diese nun in Empfang nehmen. Auf diese Art werden viele Kopien gespart und die Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung vervielfältigen sich. Und mal ehrlich: Nicht nur die Schüler*innen haben ihren Spaß dabei.

Handlungsbereiche
Keine Handlungsbereiche vorhanden

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
84

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Dies wurde nicht berücksichtigt.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Keine, da unsere Lehrpersonen dafür zuständig sind.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Nutzung der Tablets wird laufend auf der Homepage, auf Instagram und in dem Gemeindeblatt veröffentlicht.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Im DGB (Digitale Grundbildung) Unterricht wird die Fähigkeit und Fertigkeit der Schüler*innen im Umgang mit dem Tablet geprüft und wenn nötig nochmals erklärt.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
1

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Schüler*innen sind schneller in der Anwendung, z.B. "Tablets rausnehmen und starten" funktioniert schon alleine ohne Hilfe der anwesenden Lehrperson.

Die Schüler*innen kennen die digitalen Lernorte und wissen welche digitalen Seiten vermieden werden.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
- Weniger Kopien an Schüler*innen.
- kein "Kampf" um den Informatiksaal
- Fähigkeiten/ Fertigkeiten der Schüler*innen im Umgang mit unterschiedlichen Softwares (Microsoft am PC und IOS am Tablet)

Wo liegen unsere Stärken?
im Umsetzen: die Tablets werden verwendet und nicht nur zu Hause von den Schüler*innen gebraucht

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Klimabündnis-Schule

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
Mittelschule mit ökologischem Schwerpunkt:
1. und 2. Klassen in Biologie und Ökologie (Pflichtfach)
3. und 4. Klassen in Biologie
4. Klasse im Wahlpflichtfach ökonomisch-sozial