ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Lernbüros zum Thema Klimawandel und Müllvermeidung

Schule: VS Königstetten
KoordinatorIn: VD Beer Elfriede
DirektorIn: VD Beer Elfriede
Inhalt
In altersheterogenen Gruppen wurde zu diesen Themen gearbeitet: Experimente zum Klimawandel,
Was ist Klima?, Upcycling von Müll, Arbeiten mit Kinderbüchern zu den Themen, Erfinden von Klima-Rap und Liedern, Müllsammlung, Windenergie, Escaperoom zum Thema Klimawandel,..

Die Kinder konnten die Gruppen frei wählen.
An 3 Vormittagen konnten die Kinder daher 3 verschiedene Themen wählen.
Mädchen beim Basteln eines Windrades

Mädchen beim Basteln eines Windrades

Experimente zum Thema

Experimente zum Thema

Basteln von Instrumenten

Basteln von Instrumenten

Bearbeitung eines Kinderbuches

Bearbeitung eines Kinderbuches

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 20

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Es ist unser 1. Jahr, wir haben noch keine Entwicklungsziele.

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Lernbüros zum Thema Klimawandel und Müllvermeidung

In altersheterogenen Gruppen wurde zu diesen Themen gearbeitet: Experimente zum Klimawandel,
Was ist Klima?, Upcycling von Müll, Arbeiten mit Kinderbüchern zu den Themen, Erfinden von Klima-Rap und Liedern, Müllsammlung, Windenergie, Escaperoom zum Thema Klimawandel,..

Die Kinder konnten die Gruppen frei wählen.
An 3 Vormittagen konnten die Kinder daher 3 verschiedene Themen wählen.
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
140
Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Buben hatten eher die Tendenz zu Experimenten, Mädchen eher zu kreativen Angeboten.
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
keine
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Plakate, Homepage, Aufführung in einer Schulversammlung
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Feedback mit den Kindern
Evaluierung in Zuge einer Konferenz und Verbesserungsvorschläge für weitere Lernbüros
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Im Religionsunterricht wurden Plakate für die Schaukästen der Gemeinde gestalten, um die Bevölkerung zum Thema "Saubere Gemeinde" zu motivieren.
Wo liegen unsere Stärken?
Wir sind sehr unterschiedlich, können daher auch sehr vielfältige Angebote setzen, arbeiten aber trotzdem sehr gerne zusammen.