ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Nachhaltige(re) Schule

Jahresbericht des Schuljahres 2021/2022

Schule: BRG/BORG Schloss Traunsee
KoordinatorIn: Mag. Gruber Ines
DirektorIn: OStR, Dir. Moser Walpurga
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
  • Kultur des Lehrens und des Lernens
Inhalt
Dieses Jahr hat sich unsere Schule verstärkt mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auseinandergesetzt. Die 4. Klassen hatten zum Beispiel die Möglichkeit im Zuge des Erasmus+ Projekts (Leitung: Prof. Spiessberger Natalie) mit dem Schwerpunktthema „Sustainability“ (=Nachhaltigkeit) (Schüleraustausch mit einer norwegischen Partnerschule) an den online durchgeführten Umweltworkshops zum Thema „Plastik“ und „Foodwaste“ von Global2000 teilzunehmen. Danach wurde verstärkt über die Verwendung von Plastik im Alltag reflektiert und diskutiert, und wie wir die Menge an Plastikmüll reduzieren können. Oftmals braucht es nur kleine Schritte, wie zum Beispiel die Verwendung von Glas- anstatt Plastikflaschen! Vor allem im Juni wurde das Thema Nachhaltigkeit noch einmal aufgegriffen und in zwei VARIO-Einheiten beschäftigten sich die 4. Klassen speziell mit dem Thema „Nachhaltigkeit in Brasilien“ (Kurs in der Fremdsprache Englisch).
Ebenso führten unsere 1. Klassen mit der 6W im Zuge des Faches Projektmanagement (Leitung Prof. Ebner-Kössinger) in Altmünster eine Müllsammelaktion durch. Die Aktion war ein voller Erfolg.
Sustainability in Brazil (Workshop)

Sustainability in Brazil (Workshop)

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 5

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Dieses Jahr hat sich unsere Schule verstärkt mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auseinandergesetzt. Die 4. Klassen hatten zum Beispiel die Möglichkeit im Zuge des Erasmus+ Projekts (Leitung: Prof. Spiessberger Natalie) mit dem Schwerpunktthema „Sustainability“ (=Nachhaltigkeit) (Schüleraustausch mit einer norwegischen Partnerschule) an den online durchgeführten Umweltworkshops zum Thema „Plastik“ und „Foodwaste“ von Global2000 teilzunehmen. Danach wurde verstärkt über die Verwendung von Plastik im Alltag reflektiert und diskutiert, und wie wir die Menge an Plastikmüll reduzieren können. Oftmals braucht es nur kleine Schritte, wie zum Beispiel die Verwendung von Glas- anstatt Plastikflaschen! Vor allem im Juni wurde das Thema Nachhaltigkeit noch einmal aufgegriffen und in zwei VARIO-Einheiten beschäftigten sich die 4. Klassen speziell mit dem Thema „Nachhaltigkeit in Brasilien“ (Kurs in der Fremdsprache Englisch).
Ebenso führten unsere 1. Klassen mit der 6W im Zuge des Faches Projektmanagement (Leitung Prof. Ebner-Kössinger) in Altmünster eine Müllsammelaktion durch. Die Aktion war ein voller Erfolg.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Workshop "Sustainability in Brazil" mit den 4. Klassen
Das Thema Nachhaltigkeit spielt an unserer Schule eine große Rolle. Im Zuge eines Erasmus+ Projekts mit einer Schule in Norwegen mit dem Thema "Nachhaltigkeit" beschäftigten sich die 4. Klassen speziell mit dem Thema „Nachhaltigkeit in Brasilien“ (Kurs in der Fremdsprache Englisch). Dazu wurde vor allem Bild- und Videomaterial verwendet und dieses interpretiert. Spezielle Themen waren nachhaltige Landwirtschaft, Armutsbekämpfung, Wohlstand (Arm-Reich), Recht auf Bildung, Recht auf ein funktionierendes Gesundheitssystem, Korruption und wieso dies alles mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zusammenhängt. (Fragestellungen: Woher kommen diese Probleme und wie "könnte" man diese lösen/die Situation verbessern?)

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung, Kultur des Lehrens und des Lernens

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
65

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Erasmus+ Projekt mit norwegischer Partnerschule, SchülerInnenaustausch findet im September 2022 und im Mai 2023 statt

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Jahresbericht, Erasmus+

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
noch nicht (nach dem SchülerInnenaustausch)

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."

Woran haben wir den Erfolg erkannt?

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?

Wo liegen unsere Stärken?

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Zertifizierte Gesunde Schule
Erasmus+

Weitere Netzwerke
Gesunde Schule, Schulsport Gütesiegel, eLSA, Expert Schule, CAP