ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Tag des Sports

Schule: MS Hohenau
KoordinatorIn: Zwanziger Katrin, BEd MSc
DirektorIn: Seidl Michaela
Handlungsbereiche:
  • Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
  • Mobilität und Verkehr
  • Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung
Inhalt
Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Hohenau trafen engagierte Vertreterinnen und Vertreter von Sportvereinen im Freizeitareal in Hohenau um gemeinsam Fußball, Tennis, Faustball und Beachvolleyball zu spielen. Das Asphaltstockschießen wurde trainiert und es gab Gelegenheit, ein E-Bike auszuprobieren.
Tennis

Tennis

Fußball

Fußball

Asphaltstockschießen

Asphaltstockschießen

E-Bike

E-Bike

Volleyball

Volleyball

Sporttag der Mittelschule Hohenau

Sporttag der Mittelschule Hohenau

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 1

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Sporttag mit unterschiedlichen Vereinen (Faustballverein, Fußballverein, Tennisverein, etc.)

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Hohenau trafen engagierte Vertreterinnen und Vertreter von Sportvereinen im Freizeitareal in Hohenau um gemeinsam Fußball, Tennis, Faustball und Beachvolleyball zu spielen. Das Asphaltstockschießen wurde trainiert und es gab Gelegenheit, ein E-Bike auszuprobieren. Anschließend gab es für alle Schülerinnen und Schüler eine gesunde Jause.

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Mobilität und Verkehr, Gesundheitsförderung und gesunde Ernährung

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
106

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Es wurden allen Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihrem Geschlecht alle Sportarten ermöglicht und auch ermutigt diese auszuprobieren.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Sportvereine der Region:
TC-Hohenau
ASV Hohenau
ÖTB Faustball Drösing
SSV Stockfalken
ASKÖ Radverein
Firma Sport Böhm

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Das Projekt wurde auf der Homepage präsentiert und in der Lokalenzeitung veröffentlicht.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Sowohl Schülerinnen und Schüler als auch die Vereine wurden zu einer Reflektion eingeladen.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Heimische Vereine vorstellen und die Schülerinnen und Schüler zur Bewegung animieren

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß an diesem Tag und auch einige haben sich auch für Sportvereine in ihrer Freizeit interessiert.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Wir hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler durch die Begeisterung für Sport auch konzentrierter im Unterricht mitarbeiten können, wobei eine Messung dieses Ziels und eine Veränderung der Situation schwer belegbar ist.

Wo liegen unsere Stärken?
Unserer Stärken liegen in der Zusammenarbeit als Team und mit dem Schulumfeld.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Erasmus+

Weitere Netzwerke
Plus Schule