ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

The 17 Sustainable Goals Project

Jahresbericht des Schuljahres 2021/2022

Schule: Europaschule
KoordinatorIn: Freiinger Ilse, BEd
DirektorIn: VDn Mag.a Halda Christine
Handlungsbereiche:
  • Einsparen von Ressourcen
  • Reduzieren von Emissionen
  • Gestalten von Schul- und Freiräumen
Inhalt
IN DIESEM Schuljahr standen die 17 SDGs im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Dabei war es uns ein bedeutendes Anliegen jeder Stimme Gehör zu schenken. Die Achtung vor der Meinung des Kindes muss ernst genommen, respektiert und in Entscheidungen einbezogen werden. In folgenden Schwerpunkten wurden Schüler*innen und Lehrer*innen ins Boot der Mitwirkung und Mitverantwortung geholt. Mitbestimmende Schüler*innen können damit nachhaltige und soziale Lösungen global umsetzen.
Projekt 17 Sustainable Developement Goals-Schulmauer
Jede Klasse setzte sich mit einem dieser Ziele konkret 
auseinander und drückte mit ihrem Mauerbild ihre Botschaft dazu aus.

Projekt 17 Sustainable Developement Goals-Schulmauer Jede Klasse setzte sich mit einem dieser Ziele konkret auseinander und drückte mit ihrem Mauerbild ihre Botschaft dazu aus.

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Projekt – Die Gestaltung unseres Schulhofes
Eine Mauer mit 40 Quadratmeter Fläche wurde von allen Klassen kunstvoll ins Licht gesetzt –
Das Thema: 17 SDGs Sustainable Development Goals.
Jede Klasse setzte sich mit einem dieser Ziele konkret auseinander und drückte mit ihrem Mauerbild ihre Botschaft dazu aus. Die Mauer wurde zum Sprachrohr der Kinder instrumentalisiert und hat eine bessere, nachhaltigere und friedlichere Umwelt zum Ziel. Mit weltoffenen, handlungsfähigen Menschen mit Gestaltungskompetenz und -willen, kann Nachhaltigkeit gelernt und die Umwelt geschützt sowie bewahrt werden.

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Aktuelles Projekt – Die Gestaltung unseres Schulhofes
Eine Mauer mit 40 Quadratmeter Fläche wurde von allen
Klassen kunstvoll ins Licht gesetzt – Das Thema: 17 SDGs
Sustainable Development Goals.

Wurde diese ÖKOLOG-Aktivität als Projekt vom Bildungsförderungsfonds für nachhaltige Entwicklung gefördert und hat die Schule eine Projektdokumentation abgegeben?
Diese ÖKOLOG-Aktivität wurde als Projekt vom Bildungsförderungsfonds für Umwelt und Gesundheit gefördert. Die Schule hat eine Projektdokumentation abgegeben.

Handlungsbereiche
Einsparen von Ressourcen, Reduzieren von Emissionen, Gestalten von Schul- und Freiräumen

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
315

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Der wertschätzende Umgang mit unserer Lebenswelt/Umwelt und die damit verbundenen Pflichten betreffen uns alle!

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Das Projekt wurde vom Elternverein finanziell unterstützt und es wurde beim Bildungsfond eingereicht.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
-Veröffentlichung im Forumheft der UNESCO
-Veröffentlichung über die Schulwebsite

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
DAs Projekt wurde am letzten Schultag des Jahres feierlich eröffnet.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
-

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Durch das Feedback der Kinder, Eltern, das Schulteam und der Nachbarschule.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Durch dieses gemeinsames wachsendes Projekt wurde eine vertiefende Sensibilisierung für Nachhaltigkeitsziele grundgelegt.

Wo liegen unsere Stärken?
Die Mauer wurde zum Sprachrohr der Kinder instrumentalisiert und hat eine bessere, nachhaltigere
und friedlichere Umwelt zum Ziel.

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
IMST (Innovationen Machen Schulen Top)

Weitere Netzwerke
PUMA Mitglied, VoXmi, WieNGS, Koop. KG der Umgeb., UNESCO, Europabüro (Palloncino, SIB), Gebietsbetr. 20, MA 17 - Wohnpartner