ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Achtsamkeitstraining und Entrpreneurship Education

Schule: GTVS Landstraßerhauptstraße 146
KoordinatorIn: Mag. Erlacher Irene, BEd.
DirektorIn: Dr. Laritz Karin
Inhalt
Es wurden Projekt zu den oben genannten Themen durchgeführt.
Jede Klasse musste sich aus bereitgestellten Unterlagen ein Thema auswählen und umsetzen.
Dazu wurden Berichte mit Text und Foto gesammelt.
Sensibilisierung der eigenen Gefühle und respektieren der Gefühle von anderen: 
Gefühlswürfel: Wut, Trauer, Freude etc. deuten, nachahmen und ausdrücken können...

Sensibilisierung der eigenen Gefühle und respektieren der Gefühle von anderen: Gefühlswürfel: Wut, Trauer, Freude etc. deuten, nachahmen und ausdrücken können...

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 2

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Nachhaltiges Wirtschaften (Entrepreneurship Education) kennenlernen
Achtsamkeit im Sinne des sozialen Lernens üben

Maßnahme im Detail
Beschreibung der Maßnahme
Achtsamkeitstraining
Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
340
Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Keine Angabe
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Berichte wurden bei SQM Koordinatorinnen abgegeben
Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Feedback der Kinder, ob das Wohlfühlen in der Klassengemeinschaft gestiegen ist, wurde eingeholt.
Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Schulklima zwischen den Kindern und LehrerInnen wurde verbessert.
Wo liegen unsere Stärken?
Ganztagsschule bietet mehr Raum und Zeit für ein soziales Miteinander