ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Miteinader in Verantwortung leben

Schule: Volksschule Mattersburg
KoordinatorIn: VL Premauer Susanne, BEd
DirektorIn: VD Strauß Rafaela
Handlungsbereiche:
  • Schulklima und Partizipation
Inhalt
Die beiden Ziele "Schulklima 4.0" und Einbindung von digitalen Medien im Unterricht haben ein übergeordnetes Ziel: der verantwortungsbewusste Umgang
Bei Ziel 1: im Miteinander
Bei Ziel 2: im Umgang mit digitalen Medien
"Gewaltfreie Kommunikation" in einer 2. Klasse als Schwerpunktthema

"Gewaltfreie Kommunikation" in einer 2. Klasse als Schwerpunktthema

Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 28

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im aktuellen Schuljahr im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Schulinterne Forbildungen im Rahmen von Schulklima 4.0 zum Thema Verhaltensvereinbarungen:
Erarbeitung und Festlegung der Verhaltensvereinbarungen.
Schwerpunkt: gewaltfreie Kommunikation in der 2b

e-Learning:
Einsatz der iPads und Laptops im Unterricht
Safer internet - Vorträge

Weitere Aktivitäten:
Flurreinigungsaktion aller Klassen in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Mattersburg
Erlebnisraum Wald - Waldpädagogikworkshops in der Naturwerkstatt Marz
Seminarbäuerinnen - Workshops

Maßnahme im Detail

Beschreibung der Maßnahme
Festlegung der Verhaltensvereinbarungen an der VS Mattersburg
Überarbeitung der Schulordnung - in Workshops - begleitet von 2 Prozessbegleiterinnen

Thematisierung der neuen Verhaltensvereinbarungen in den Klassen

Handlungsbereiche
Schulklima und Partizipation

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
298

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Teil der Verhaltensvereinbarungen

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
PH Burgenland, Schulpsychologie, Schulforum, Klassenforen

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Die Verhaltensvereinbarungen wurden im Schulforum besprochen, sind in der Schule sichtbar und auf der Homepage abrufbar.

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Im Schuljahr 2022/23 wird ab Oktober jeden Monat auf eine der Regeln ein Schwerpunkt gelegt. Das heißt, dass in allen Klassen der Schule monatlich auf die gleiche Regel geachtet wird. Dies geschieht fächerübergreifend.

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
1 - Schulklima 4.0

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Verhaltensregeln sind klar definiert, daher auch eine gute Handhabe. SchülerInnen erinnern sich gegenseitig diese einzuhalten.

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Schulklima - Klarheit über unser Verhalten an der Schule

Wo liegen unsere Stärken?
Konsequent zu arbeiten

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken

Keine Mitgliedschaften bei anderen Netzwerken

Zusatzfrage für Klimabündnis-Schulen
PILGRIM