HBLA Pitzelstätten

Steckbrief
Die HBLA für Landwirtschaft und Ernährung Pitzelstätten ist die einzige höhere berufsbildende Schule dieser Art in Kärnten. Wir bieten ein zeitgemäßes Bildungskonzept an, um den aktuellen Anforderungen der Wirtschaft, dem technischen Fortschritt, der gesunden Ernährung und einer zunehmend gefährdeten Umwelt Rechnung zu tragen. Die HBLA Pitzelstätten ermöglicht Lernen in einem attraktiven Lernumfeld. Die Schule verfügt über einen großen Schulpark mit Biotop und Fitnessparcours am Stadtrand von Klagenfurt. Unsere Ausbildungsformen: 5-jährige Ausbildungsform mit folgenden Schwerpunkten: - Informations- und Umweltmanagement fokussiert die aktuellen Entwicklungen in den modernen Medien- und Informationstechnologien und die zunehmende Bedeutung von Umweltthemen. - Produktmarketing und Regionaltourismus betont die Verbindung zwischen Landwirtschaft und Tourismus als Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung ländlicher Regionen. 3-jähriger Aufbaulehrgang (nach abgeschlossener 3-jähriger landwirtschaftlicher Fachschule) mit folgenden Schwerpunkten: - Landwirtschaft und Ernährung spezialisiert sich auf ökologische, ökonomische und ernährungsphysiologische Kompetenzen im Kreislauf vom Anbau der Rohstoffe und Futtermittel bis zum qualitativ hochwertigen Produkt. - Land-, Umwelt- und Energietechnik beinhaltet eine umfangreiche Ausbildung, um mit neuen Technologien Arbeitsabläufe und Betriebsergebnisse zu optimieren und Umweltressourcen zu schonen.
Jahresberichte