Umweltzeichen

Jahresbericht des Schuljahres 2017/2018

Schule: Nationalparkhauptschule Winklern
KoordinatorIn: Ebner Gertrud
DirektorIn: Mag. Tengg Gustav
Handlungsbereiche:
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld
Einsparen von Ressourcen
Natur erleben im Schulumfeld
Inhalt
alle Bereiche wurden überarbeitet und ergänzt und schlussendlich überprüft
Mülltrennung
Mülltrennung
Rückblick

Anzahl der Personen im ÖKOLOG-Team: 34

Welche ÖKOLOG-Aktivitäten (Maßnahmen, Projekte etc.) hat Ihre Schule im Schuljahr 2018/2019 im Hinblick auf die Entwicklungsziele gesetzt?
Verlängerung des Umweltzeichens, Leseförderung in allen 4 Schulstufen

Maßnahme im Detail

Bitte beschreiben Sie hier eine Maßnahme / ein Projekt näher. Diese Beschreibung wird als Inhaltsangabe Ihres Berichts verwendet.
alle Bereiche wurden überarbeitet und ergänzt und schlussendlich überprüft

Handlungsbereiche
Zusammenarbeit mit dem Schulumfeld, Einsparen von Ressourcen, Natur erleben im Schulumfeld

Wie viele SchülerInnen haben an dieser Maßnahme / dem Projekt mitgewirkt?
270

Wie wurden geschlechterspezifische Lernzugänge berücksichtigt?
Da die Themenbereiche sowohl für Buben und für Mädchen gleichermaßen aktuell sind, war es nicht notwendig speziell darauf Rücksicht zu nehmen.

Welche Außenkontakte / Kooperationen gab es im Rahmen dieser Maßnahme / dieses Projekts?
Luftgüte- und Lärmschutz - externe Prüfer
Nikotinworkshop und Suchtvorbeugung
Gewaltprävention
AIDS Aufklärung

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt präsentiert? In welcher Form erfolgte die Öffentlichkeitsarbeit?
Workshops mit anschließenden Kurzpräsentationen der Schülerinnen
Veröffentlichung auf der Schulhomepage und in den Schulnews

Wie wurde die Maßnahme / das Projekt reflektiert/evaluiert?
Nachbesprechung der einzelnen Themenbereiche im Sozialen Lernen

Diese Maßnahme / dieses Projekt war ein Beitrag zu unserem Jahresziel "..."
Wiedererlangung des Umweltzeichens

Woran haben wir den Erfolg erkannt?
Prüfung war positiv

Was hat sich durch die Maßnahme an der Schule verändert?
Jausenangebot, Mülltrennung und -vermeidung, Fahrgemeinschaften, regelmäßiges Stoßlüften, Fortbildungen im Bereich neuer Unterrichtsformen,

Wo liegen unsere Stärken?
durch die Zusammenarbeit aller Lehrerinnen, der Direktion und dem Elternhaus

Netzwerke
Unsere Schule ist auch noch Mitglied von anderen Netzwerken
Das Österreichische Umweltzeichen
Naturparkschule