ÖKOLOG
DEENFR
ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wettbewerbe

VIKTUALIA Award 2019 – Start des Wettbewerbs

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) schreibt zum VIKTUALIA Award 2019 aus, dem ersten österreichischen Preis gegen die Lebensmittelverschwendung. Der VIKTUALIA Award wird heuer zum fünften Mal vom BMNT im Rahmen seiner Initiative „Lebensmittel sind kostbar!“ vergeben.

Gesucht sind gute Projekte und Ideen, wie Lebensmittelabfälle vermieden werden können.
Jede noch so kleine Maßnahme kann dazu beitragen, dass Lebensmittel vor ihrer Vernichtung bewahrt werden. Mitmachen können Unternehmen, soziale Organisationen, Gastronomie, Gemeinden, Schulen und Einzelpersonen.

Es gibt sechs Kategorien: Wirtschaft, Landwirtschaft und Regionale Projekte, Gastronomie und Großküchen, Schul- und Jugendprojekte, Soziale Initiativen und Projekte sowie Privates Engagement.

Einreichfrist ist bis 30. August 2019

Die Preisverleihung findet im November 2019 in Wien statt.

Sie können Ihr Projekt online, per E-Mail oder auch schriftlich einreichen.

Informationen zum Preis und zur Initiative unter www.bmnt.gv.at/lebensmittelsindkostbar

Klimameilenaktion 2019

Mobilität ist ein wichtiges Lernfeld der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Klimameilen Kampagne gibt einen Anstoß umweltfreundliche Verkehrsmittel zu nutzen. So wird neben nachhaltigem Denken auch die Gesundheit der Kinder verbessert. Von März bis Oktober werden wieder autofreie Wege gesammelt. Eine Klimameile entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegten Kindergarten- oder Schulweg. Diese werden als Aufkleber in persönlichen Sammelpässen gesammelt. So macht gesunde und klimafreundliche Mobilität Spaß.
Alle bis Ende Oktober 2019 rückgemeldeten Klimameilen werden bei der UN-Klimakonferenz in Chile im November präsentiert.
Zielgruppen: Kindergärten, Horte und Schulen bis zur 5. Schulstufe.
Weitere Infos und Bestellung von Materialien: Klimabündnis Österreich


© 2011 ÖKOLOG