ÖKOLOG
DEENFR
ÖKOLOG-Schulen sind Schulen zum Wohlfühlen. Sie engagieren sich für die Umwelt und suchen nachhaltige Lösungen für soziale, ökonomische und ökologische Fragestellungen.

Wettbewerbe

Energy Globe Award

Präsentieren Sie die nachhaltigen Aktivitäten Ihrer Schule, LehrerInnen und vor allem Ihrer SchülerInnen der Öffentlichkeit!
Der Energy Globe Award zeichnet seit dem Jahr 2000 jährlich herausragende, nachhaltige Projekte aus.
In Österreich finden die Verleihungen in jedem Bundesland statt.
Die besten Projekte aus jedem Bundesland nehmen in weiterer Folge am Energy Globe Austria Award teil.
Prämiert werden die Projekte in den Kategorien des Lebens: Erde, Feuer, Wasser, Luft und Jugend.
 
Kein Projekt ist zu klein – keines zu groß! Wichtig ist eine nachhaltige Umsetzung zum Schutze unserer Umwelt. Eingereicht werden können Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Verbesserung der Luft- und Wasserqualität, Energieeffizienz, Einsatz erneuerbarer Energien, Recycling oder Bewusstseinsschaffung für diese Bereiche.
 
Von besonderem Interesse sind jedes Jahr die Schul- bzw. Schülerprojekte: In der Kategorie "Jugend" können alle Projekte unabhängig vom Thema eingereicht werden, die mit/von jungen Menschen für eine bessere Umwelt umgesetzt wurden, dazu zählen auch bewusstseinsbildende Maßnahmen.
 
Alle Informationen zur kostenlosen Teilnahme finden Sie unter www.energyglobe.at.
Einreichschluss ist der 21. November 2018.

#reducefoodwaste Education Award 2019

Mit November startet der 3. Internationale #reducefoodwaste Award  und das Institut für Abfallwirtschaft der Universität für Bodenkultur (STREFOWA Projektleitung) freut sich über zahlreiche Einreichungen! Der #reducefoodwaste Education Award 2019 sucht dieses Mal Projekte aus dem Bildungsbereich, die sich für die Vermeidung von Lebensmittelabfällen stark machen.
Die Gewinner werden Ende Februar bekannt gegeben und eingeladen als ExpertenInnen auf #reducefoodwaste – Let´s make a change! Konferenz in Prag – März 2019 – mitzuwirken. 

Ausgezeichnet werden:
Alle aktiven oder leicht zu wiederholende Aktivitäten (praktische Übungen, Workshops, Exkursionen), speziell entwickelte Unterrichtsmaterialien und Konzepte für den Unterricht, Maßnahmen innerhalb von Schulorganisationen (Schulgärten, Schulkantine, etc.) und Projekte zum
Thema "Vermeidung von Lebensmittelabfall und Umgang mit Lebensmitteln"

Einreichfrist: 1.11.2018 – 18.1.2019
Preis: eine Einladung als Experte zur #reducefoodwaste – Let´s make a change! Konferenz in Prag – März 2019
Öffentliches Voting: 1. – 22.2.2019
Jury Voting: Februar 2019
Veröffentlichung der 3 Preisträger: 28. Februar 2019

Weitere Informatioenen:  http://www.reducefoodwaste.eu/  
https://www.interreg-central.eu/Content.Node/STREFOWA.html

Schulwettbewerb "Entdecke das Wasserreich von Laubfrosch, Feuersalamander & Co"

SchülerInnen fotografieren und melden von Jänner bis Mai 2019 all ihre Amphibienbeobachtungen in der freien Natur auf naturbeobachtung.at.
Den 5 Schulklassen, die die meisten Amphibienbeobachtungen hochgeladen haben, winken im Juni 2019 Preisgelder von bis zu 900 € für die Klassenkassa inklusive Preisverleihung an der Schule! Jede Klasse, die sich anmeldet, erhält außerdem ein „Amphibienpaket“ und unter allen Anmeldungen werden 5 „Amphibien-Erlebnistage“ mit einem Amphibien-Experten verlost, welche im Frühling 2019 stattfinden. Um das Thema „Amphibien“ in den Unterricht einzubauen stehen für Lehrerinnen und Lehrer ab Oktober 2018 Lehrunterlagen auf naturbeobachtung.at zum Download bereit.

Anmeldungen bis 15.12.2018 unter Angabe der Schule, Klasse, betreuenden Lehrperson und Anzahl der SchülerInnen unter naturbeobachtung@naturschutzbund.at
Info pdf

Schulwettbewerb „Luftsprung“ im Schuljahr 2018/19

Eingeladen sind SchülerInnen aller Schularten und Schulstufen.
Anmeldung zur Teilnahme ab sofort unter office(at)meineraumluft.at möglich.
Der Luftsprung-Pass kann dabei kostenfrei von LehrerInnen oder DirektorInnen für die SchülerInnen angefordert werden.
Die besten Einsendungen werden ausgewählt und mit Preisen prämiert. Der Umsetzungsaufwand für die Lehrkraft ist gering.
Dieser Schulwettbewerb wird von der unabhängigen Plattform „MeineRaumluft“ durchgeführt. Detailinformationen zum Wettbewerb unter www.MeineRaumluft.at

„Jugendjargon goes Glasrecycling“

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, junge Menschen zur Auseinandersetzung mit dem Thema Glasrecycling zu motivieren, und zwar auf humorige, kreative Art und Weise. Jugendliche spielen mit Sprache und sind große Talente im Kreieren eigener, neuer Wörter. Dieses Kreativpotential der Jugendlichen möchte die Austria Glas Recycling GmbH nun ganz gezielt ausschöpfen und lädt junge Menschen ab der 9. Schulstufe dazu ein, ihre Talente zu Wortneu-schöpfungen, Wortverfremdungen, Übertreibungen, witzigen Doppeldeutigkeiten usw. in den Dienst des Recyclings zu stellen. Gesucht werden Wortkreationen, Sprüche und Memes zum Thema Glasrecycling. Die besten drei Einreichungen werden mit Preisgeldern in der Höhe von € 100,-, € 150,- bzw. € 200,- belohnt.
Zielgruppe: SchülerInnen ab der 9. Schulstufe
Einsendeschluss: 21.12.2018
Die Einreichung erfolgt via Mail. Alle Details zum Wettbewerb: www.agr.at/wettbewerb
Einladung PDF...

Politische Bildung 2018

Der größte deutschsprachige Wettbewerb zur Politischen Bildung ruft Schulklassen von der 4. bis zur 12. Schulstufe zum Mitmachen auf. Der SchülerInnenwettbewerb Politische Bildung ist ein bewährter Weg, sich durch Projektarbeit intensiv mit aktuellen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Im Rahmen des Wettbewerbs kann man sich auch mit Themen der Umweltbildung auseinander setzen:
4. bis 8. Schulstufe: Thema 2 Alle Vögel sind schon da – wirklich?
9. bis 12. Schulstufe:
Thema 4 Der Traum von den Olympischen Spielen – was wurde aus Rio de Janeiro 2016
Thema 6 Politik brandaktuell

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auch auf der Webseite der Bundeszentrale für politische Bildung: www.schuelerwettbewerb.de
bzw. von Zentrum polis - Politik lernen in der Schule: https://politik-lernen.at/site/wettbewerbpolitischebildu

Das Aufgabenheft 2018/2019 enthält die Teilnahmebedingungen und genaue Beschreibungen der Themen. Das Heft kann im online Shop vom Zentrum polis bestellt werden.

Einsendeschluss: 10. Dezember 2018

Kreativwettbewerb "Mein GLAS-tastisches Leben"

Glas – natürlich, gesund, nachhaltig. Kein anderes Verpackungsmaterial kann mit den Vorzügen von Glas mithalten. Die Beschäftigung mit dem Packstoff Glas auf erfrischende Weise in Form von kreativen Schnappschüssen ist das Ziel des Wettbewerbes „Mein GLAS-tastisches Leben“. Die Initiative „Friends of Glass Österreich“ lädt SchülerInnen der 9. - 13. Schulstufe dazu ein, Momentaufnahmen mit dem Lieblingsprodukt im Glas auf Instagram zu posten oder per Mail einzusenden, sich mit dem Packstoff kreativ zu beschäftigen und das Bewusstsein dafür, dass es von großer Bedeutung ist, in welche Hülle Lebensmittel verpackt sind, zu schärfen. Die besten drei Einreichungen werden mit Preisgeldern in der Höhe von € 100,-, € 150,- bzw. € 200,- belohnt.

Einreichmöglichkeiten:
• Veröffentlichung eines aussagekräftigen Fotos auf Instagram mit dem Hashtag #friendsofglass und/oder Upload auf www.glasverpackung.at/wettbewerb
• per Mail an Mag.a Kerstin Madner

Einsendeschluss ist der 21. Dezember 2018
Weitere Informationen...


© 2011 ÖKOLOG